Stunksitzung

WDR sendet umstrittene Jesus-Szene nicht

Der Westdeutsche Rundfunk (WDR) wird den umstrittenen Jesus-Sketch der Stunksitzung an Weiberfastnacht nicht über seinen Sender ausstrahlen. Das gab jetzt eine Pressesprecherin bekannt. Die Szene sei nicht mit dem Programmgrundsatz vereinbar, hieß es.

Bildergalerie: Eindrücke von der Stunksitzung 2012

In dem umstrittenen Sketch der Karnevalssitzung ist Jesus zu sehen, der mit einem Kreuz auf dem Rücken auf einem Elektroroller über die Bühne fährt. Im Hintergrund läuft das Lied "Always look on the bright side" aus dem Monty-Python-Film "Das Leben des Brian", einer Persiflage auf das Leben Jesu Christi. Ein Bild, das nicht mit den Programmgrundsatz des Westdeutschen Rundfunks vereinbar ist, hieß es von Seiten des Senders. Der Grundsatz sehe vor, "die religiöse Überzeigung der Bevölkerung zu achten".

Wie eine Pressesprecherin des Senders der Kölnischen Rundschau mitteilte, wolle man "nach eingehender Prüfung" die Szene nun aus der Ausstrahlung in der kommenden Woche streichen. Die geschnittene Fassung ist an Weiberfastnacht (16. Februar) von 22 bis 22:30 Uhr im WDR zu sehen.

Die Zeitung berichtet weiter, dass sich die Macher der Stunksitzung skeptisch zur Auffassung des WDR geäußert haben. Sie halten die Kritik für unangebracht, denn durch die Musik sei die Szene klar als Zitat aus dem Monty-Python-Film erkennbar.

Alle Informationen rund um den Kölner Karnevals erhalten Sie im koeln.de-Special.

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <img> <table> <tr> <td> <th> <span> <p> <br> <blockquote> <hr>
  • Beiträge zitieren möglich mit: [quote]
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Du kannst BBCode verwenden, URLs werden automatisch in Links umgewandelt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

Kommentare

Vielen Dank den Machern des

Vielen Dank den Machern des WDR, dass Sie diese Verunglimpfung unseres Heilandes Jesus Christus nicht zeigen werden. Meine Einstellung Ihnen gegenüber hat sich nun schlagartig verbessert!

Ich habe mit Humor im

Ich habe mit Humor im Allgemeinen und mit Karneval im Speziellen durchaus einiges am Hut. Aber genauso halte ich es für richtig, dass der WDR diese Entscheidung getroffen hat. Es geht einfach nicht an, dass alles und jedes lächerlich gemacht und in den Dreck gezogen werden darf, nur weil wieder einmal jemand "Kunst" oder "Satire" aufs Etikett schreibt.

PS Ich bin im Übrigen nicht katholisch

Der wdr hat hat rückrat

Der wdr hat hat rückrat bewiesen!
egal was die späthachtundsechziger und rest kdw-ler sagen.
was sind die KDWler? ach ja, die sind ja nun grün, auch wenn einige Roth heissen!!

Wie auch immer....
Beim thema islam feige das mundwerk halten und dann bei anderen religionen um so weiter ausreissen...
ist das nun DUMMHEIT oder FEIGE?
ich denke beides....

A

Rückgrat!

Rückgrat!

DIE religiöse Überzeugung

DIE religiöse Überzeugung der Bevölkerung gab es zuletzt unter den Nazis und in der Nachkriegszeit. Inzwischen glauben nur noch 36% der erwachsenen Deutschen an einen persönlichen Gott (Allbus 2002). Näheres zum Glauben der Deutschen gibt es hier:
http://www.reimbibel.de/statistik.htm

Um solch einen Sketch und

Um solch einen Sketch und seine Ausstrahlung über einen öffentlich-rechtlichen Sender abzulehnen, ist es nun wirklich nicht notwendig, dass eine Mehrheit der Bevölkerung an einen persönlichen Gott glaubt. Der Respekt vor dem Glauben der anderen reicht völlig aus! Und gerade dieser Respekt ist offenbar ein rares Gut geworden, insbesondere wenn es um den christlichen Glauben geht.

ganz übel, pfui wdr ! die

ganz übel, pfui wdr !

die kath. kirche also mächtiger als öffentlich- rechtliche ?

so pingelig kennt man euch doch sonst gar nicht ...

wer sagt denn dass "die

wer sagt denn dass "die Kirche" das verboten hat?? Der WDR kann senden was er will, aber will das nicht senden! Ist doch OK! Weil es nicht in die Programmgrundsätze passt und so! Jetzt kommt mir nicht wieder mit Zensur und Demokratie und Freiheit... Der Sender hat die Freiheit, etwas nicht zu senden wenn es ihm zu geachmacklos ist!

Nicht doch. Aber sag

Nicht doch. Aber sag mal....was ist dieses geachmacklos?
Haste einen neuen Duden erfunden oder wirken die Wunderpillen nicht? Du sonst so genauer Oberlehrer.

tja siehste mal!Aber es gibt

tja siehste mal!Aber es gibt einen Unterschied zwischen Tippfehler, weil a und s nah beieinander liegen und einem aus Blödheit begangenen Rechtschreibfehler wie Deppenapostrophe oder so.

der vollpfosten schon

der vollpfosten schon wieder.

sag mal hörstchen, kannst du nicht endlich wieder nach merheim zurück und dir eine überdosis deiner täglichen ration an pillen einwerfen? mit viel glück wachst du nie wieder auf und deutschland hat endlich ruhe vor dir erbsenhirn!

Sach ma Pitter, wat hast du

Sach ma Pitter, wat hast du eigentlich für ein problem? Immer so einen Blödsinn am schreiben!

der vollpfosten, schon

der vollpfosten, schon wieder...

verpisse dich endlich und verschone uns mit deiner anwesenheit. DU NERVST!!!

Ach weißt du, von jetzt an

Ach weißt du, von jetzt an werde ich dich gnadenlos ignorieren! Gnadenlos! Weil, du kannst ja irgendwie nicht mehr so ganz dicht sein...

der vollpfosten, SCHON

der vollpfosten, SCHON wieder...

man, du bist dümmer als ein stück brot. gehe zurück nach merheim, schlucke deine pillen und lasse dich in dein zimmer einsperren. am besten mit zwangsjacke!

Fass Dich mal an Deine

Fass Dich mal an Deine eigene Nase. Horse-T bleibt wenigstens immer höflich.

noch so einer... ! herr

noch so einer... !

herr vollpfosten-erbsenhirn...
ist das so besser fräulein alexandra?

Wer sagt denn, dass "Alex"

Wer sagt denn, dass "Alex" ein Mädchen ist? Aber egal, ich hab ja beschlossen, dich gnadenlos zu ignorieren!

das wird dir nicht gelingen

das wird dir nicht gelingen du pausenclown!!!

Firmenvideos von Kölner Unternehmen