13. Februar 2015

Karnevalsfreitag: Jecke Talentprobe und Fastelovends-Sternmarsch

Einen Vorgeschmack auf die sonntäglichen Schull- und Veedelszöch gibt's beim Sternmarsch der Veedelsgruppen, bei der Linus' Talentprobe geht es karnevalistisch her.

Sternmarsch

Am Sternmarsch nehmen über 40 Gruppen der Kölner Veedelszöch teil, die am Sonntag mit den Schull- und Veedelszöch durch die Kölner Innenstadt ziehen. Von vier Plätzen aus (Heumarkt, Laurenzplatz, Bollwerk und Eisenmarkt) ziehen die Jecken auf den Alter Markt, wo sie gegen 18 Uhr vom Dreigestirn begrüßt werden. Die Tribünen sind ab 16 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei.

Die über 8.000 Karnevalisten und die Zuschauer feiern nach der Begrüßung bei kölschen Klängen weiter. Der Sternmarsch wird von den Freunden und Förderern des Kölnischen Brauchtums e.V. und dem Leiter der AG "Schull- un Veedelszöch" e.V. veranstaltet. (Foto: Christoph Hardt)

 

 

Linus' Talentprobe

Die erste Talentprobe im Jahr steigt bereits am Karnevalsfreitag, allerdings nicht Open Air, sondern im Theater am Tanzbrunnen. Zwar ist das Publikum - wie könnte es anders sein während der tollen Tage - kostümiert und Linus samt Kandidaten ziehen Tambourkorpsmäßig ein, doch das war's fast auch schon mit dem karnevalistischen Frohsinn.

Die angehenden Sänger schmettern ab 20 Uhr jene Lieder, die sie vermeintlich bestens beherrschen und wagen sich nicht extra an Karnevalshymnen. Grund zum ausgelassenen Jubel oder hemmungslosen Getöse gibt es für die Zuschauer trotzdem, sobald ein nicht stimmfestes Talent ausgemacht wird. Anschließend fliegt auf der After-Show-Party ab 22 Uhr die Fastelovendskuh. (Foto: Helmut Löwe)

 

Lachende Kölnarena

Auch am Freitag finden sich die Größen des Kölner Karnevals in der Lanxess Arena ein, um mit den Jecken die beliebteste Kostümsitzung der Domstadt zu feiern. Mit dabei sind unter anderen die Bläck Fööss, die Höhner, Brings, die Paveier und Bernd Stelter. Los geht's um 19:11 Uhr. mehr

 

Weitere Bildergalerien:

Bildergalerie: Lachenden Kölnarena 2013

 

Kölschfest

Beim Kölschfest dürfen es sich die Jecken auf den Bierbänken im beheizten Großzelt am Südstadion gemütlich machen. Kölsche Größen und Schlagerstars sorgen für ordentliche Partystimmung. Los geht's um 17 Uhr. Der Eintritt ist frei. Karten können im Voraus reserviert werden. mehr

 

Weitere Bildergalerien:

Bildergalerie: Kölschfest 2013

Weitere jecke Meldungen:

Onlinespiele

mahjong-600.jpg
Mahjong op kölsch - können Sie alle Steine entfernen?  Mahjong spielen
solitaer-koelsch-600.jpg
Wir bringen Solitär zurück - als Browserspiel für zwischendurch, mit echt kölschen Motiven.  Solitär spielen
bubbles-600.jpg
Bringen Sie möglichst viele Luftblasen zum Platzen.  Bubbles spielen
Firmenvideos von Kölner Unternehmen