• Home
  • Fr, 29. Jul. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

5. Februar 2016

Karnevalsfreitag: Jecke Talentprobe und Fastelovends-Sternmarsch

Einen Vorgeschmack auf die sonntäglichen Schull- und Veedelszöch gibt's beim Sternmarsch der Veedelsgruppen, bei der Linus' Talentprobe geht es karnevalistisch her.

Sternmarsch

Am Sternmarsch nehmen über 40 Gruppen der Kölner Veedelszöch teil, die am Sonntag mit den Schull- und Veedelszöch durch die Kölner Innenstadt ziehen. Von vier Plätzen aus (Heumarkt, Laurenzplatz, Bollwerk und Eisenmarkt) ziehen die Jecken auf den Alter Markt, wo sie gegen 18 Uhr vom Dreigestirn begrüßt werden. Die Tribünen sind ab 16 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei.

Mehr über den Sternmarsch

Die über 8.000 Karnevalisten und die Zuschauer feiern nach der Begrüßung bei kölschen Klängen weiter. Der Sternmarsch wird von den Freunden und Förderern des Kölnischen Brauchtums e.V. und dem Leiter der AG "Schull- un Veedelszöch" e.V. veranstaltet. (Foto: Christoph Hardt)

So war's beim Sternmarsch

 

Linus' Talentprobe

Die erste Talentprobe im Jahr steigt bereits am Karnevalsfreitag, allerdings nicht Open Air, sondern im Theater am Tanzbrunnen. Zwar ist das Publikum - wie könnte es anders sein während der tollen Tage - kostümiert und Linus samt Kandidaten ziehen Tambourkorpsmäßig ein, doch das war's fast auch schon mit dem karnevalistischen Frohsinn.

Die angehenden Sänger schmettern ab 20 Uhr jene Lieder, die sie vermeintlich bestens beherrschen und wagen sich nicht extra an Karnevalshymnen. Grund zum ausgelassenen Jubel oder hemmungslosen Getöse gibt es für die Zuschauer trotzdem, sobald ein nicht stimmfestes Talent ausgemacht wird. Anschließend fliegt auf der After-Show-Party ab 22 Uhr die Fastelovendskuh. (Foto: Helmut Löwe)

 

Lachende Kölnarena

Auch am Freitag finden sich die Größen des Kölner Karnevals in der Lanxess Arena ein, um mit den Jecken die beliebteste Kostümsitzung der Domstadt zu feiern. Mit dabei sind unter anderen die Bläck Fööss, die Höhner, Brings, die Paveier und Bernd Stelter. Los geht's um 19:11 Uhr. (Foto:Fotografie Joachim Rieger / A. Konrad)

Mehr über die Lachende Kölnarena

Bildergalerie: Lachende Kölnarena 2016

 

Kölschfest

Beim Kölschfest dürfen es sich die Jecken auf den Bierbänken im beheizten Großzelt auf dem Festplatz am Südstadion gemütlich machen. Kölsche Größen und Schlagerstars sorgen für ordentliche Partystimmung. Los geht's um 17 Uhr. Der Eintritt ist frei. Karten können im Voraus reserviert werden. (Foto: Fotografie Joachim Rieger)

Mehr über Kölschfest

Bildergalerie: Kölschfest 2016

 

Partys

Die besten Karnevalspartys 2016 - zur gesamten Übersicht 

Tschingderassabum

Bunte Kostüme, Schunkeln und Kölsch - das ist Tschingderassabum, eine ausgelassene Party am Karnevalsfreitag im Wartesaal am Dom. Ein erstklassiger DJ sowie kölsche Bands sorgen dafür, dass so schnell niemand nach Hause will. Los geht's um 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr). Eine Eintrittkarte kostet 25 Euro. Kostümierung versteht sich von selbst!

Jetzt Tickets für Tschingderassabum sichern!

 

 

AfterJob Alaaf!

Am Karnevalsfreitag wird das Hilton Hotel Cologne Schauplatz der Kölner AfterJobParty sein! In der attraktiven Location wird mit einem Karnevals-DJ Fastelovend gefeiert. Der Einlass startet um 11.11 Uhr, die Party beginnt um 12.11 Uhr. Der Eintritt kostet 15 Euro (inkl. Welcome Drink).

Tickets für die Karnevals-AfterJobParty bestellen!

 

 

Pappnas-Party

Die Pappnas-Party ist eine große Karnevalsparty im Gaffel am Dom. Die Gäste erwartet Brauhauskarneval mit allen bekannten Karnevalshits, bunten Kostümen, toller Stimmung, Live-Musik von Hanak und Miljö sowie dem Haus-DJ Daniel "Pappnas" Deckers und natürlich Gaffel-Kölsch. Der Einlass beginnt um 18 Uhr. Karten können im Vorverkauf für 12,50 Euro erworben werden.

 

 

Feiern im Treppchen-Keller

Du möchtest Karneval auf die Kölsche Art erleben? Dann bist Du im Treppchen-Keller am Dom direkt am Hauptbahnhof genau richtig. Denn hier wird (nicht nur) am Karnevalsfreitag ganz unter dem Motto: "Feiern op Kölsch - alles andere ist Fasching!" gefeiert. Um 18 Uhr öffnen sich die Türen, ab dann wird bis in die frühen Morgenstunden getanzt und geschunkelt. Der Eintritt ist frei!

 

 

Funksitzung

Zum achten Mal findet die Funksitzung am Karnevalsfreitag - diesmal im Kölner Club Z im Zimmerann`s - statt. Für das Event konnten wieder einmal zahlreiche, hochkarätige Stage-Acts und DJs gewonnen werden: An den Plattentellern gibt es diesmal einen ganz besonderen Gast, nämlich die deutsche Hip Hop Legende DJ Haitian Star aka Torch. Und natürlich steigt auch dieses Jahr wieder der beliebte Kostümwettbewerb, bei dem es Preise im Gesamtwert von 500 Euro zu gewinnen gibt. Los geht's um 20.30 Uhr. Der Eintritt kostet 11 Euro an der Abendkasse - Frauen bis 22 Uhr frei.

 

 

HUMBA PARTY - Fastelovend Festival 2016

Live-Musik aus dem Südpazifik, dem Balkan, Arabien, der Karibik, Colonia und Angelsachsen, mit anschließender Humba-Disko erleben die Jecken im Gloria Theater. Einlass ist um 19 Uhr, Beginn um 20.15 Uhr. Eintrittskarten 22 Euro zzgl. VVK-Gebühren. (Foto: Humba Efau)

Tickets für die Humba-Party bestellen!

Die besten Karnevalspartys 2016 - zur gesamten Übersicht

 


Weitere jecke Meldungen:

Onlinespiele

smartybubbles-225.jpg
Schießen Sie Ihre Luftblasen auf mindestens zwei Blasen mit der gleichen Farbe und bringen Sie diese so zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt spielen!
mahjong-600.jpg
Mahjong op kölsch - können Sie alle Steine entfernen?  Mahjong spielen
solitaer-koelsch-600.jpg
Wir bringen Solitär zurück - als Browserspiel für zwischendurch, mit echt kölschen Motiven.  Solitär spielen
Firmenvideos von Kölner Unternehmen