• Home
  • So, 25. Jun. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Premiere mit neuer Hausband und bösen Sketchen

„Fatal banal“ geht auf Mittelmeer-Kreuzfahrt mit „Refugee watching“

In ihrem 26. Jahr präsentieren sich die alternativen Karnevalisten von „Fatal banal“ wieder einmal von ihrer besten Seite: bitterböse und liebevoll, närrisch und pointenreich. Die neue Hausband „Spielmann’s Zoch“ ist dabei das Tüpfelchen auf dem I. Am Freitag feierte ein begeistertes Publikum im Bürgerzentrum Ehrenfeld das neue Programm.

Nah am Publikum ist die Sitzung nicht nur, weil der Saal eine enge, heimelige Atmosphäre erzeugt. Nah am Publikum sind auch die Sketche über das alltägliche individuelle Miteinander. Da bringt die Heultherapie auch den stärksten gefühlverneinenden Macho zur Seelenreinigung. Die „Hessin“ Sabine Putzler fragt, ob nur Randgruppen beleidigt sein dürfen Und warum halten sich so viele Singles einen kleinen Hund? Weil sie nicht allein sein wollen. Und warum halten sich Paare einen Hund? Weil sie den Ehepartner nicht verlieren wollen.

Nah am Publikum ist auch „Präsi“ Christoph Stubbe mit seinen aktuellen Zwischenmoderationen oder wenn er sich aus den Zuschauern die Kandidaten für sein traditionelles Quiz herauspickt. Diesmal musste es per Scharade karnevalistische Begriffe raten. Was verbirgt sich hinter einem Mann, der auf dem Klo sitzt und über den Gestank schimpft? Richtig: Stunksitzung.

Mit dabei ist auch wieder „Schantalls Mutter“ (Susanne Hermanns), die sich diesmal am „Pokemon go“ versucht — was ganz schön gefährlich sein kann. Der Karnevalsverein Roggendorf- Thenhoven macht reumütig seinen Roxit-Thexit rückgängig. Berührend das schlichte und jeföhlige Krätzje vom Ehepaar, das vergeblich einen ruhigen Platz in Köln sucht.

Eine App für Hänsel und Gretel

Joggende Frauen überlegen, warum erst neuerdings „Nein“ auch wirklich „Nein“ heißt und ob ein „Killertampon“ den totalen Schutz bietet. Betrauert wird die Biene Maja, ein Opfer der Fusion Bayer-Monsanto, zu Ehren der Kölner AWB gibt es ein „Stomp“-reifes Trommelständchen auf Mülltonnen. Eine Runde der Experten-Experten diskutiert das aktuelle Karnevalsmotto des Festkomitees.

Als „running Gag“ hat „Fatal banal“ alte Märchen ins Heute verlegt. Weshalb sich Hänsel und Gretel dank App nicht im Wald verirren und die Hexe auf ihrem garantiert veganen und glutenfreien Soja-Knabberhaus sitzen bleibt. Da zieht es Frau Holle vor, in den Süden zu reisen, und Zalando liefert statt des Bäumchens die erwünschten Kleider.

Die Politik kann da nicht außen vor bleiben. Die AfD wird verwirrenden Abkürzungsdeutungen ausgesetzt (wird „völkisch“ nicht vielleicht doch mit „f“ geschrieben?). Erdogan, seine Ziege und seine die Todesstrafe fordernden Jubeltürken bekommen ebenso ihr Fett weg.

Wenn Narren der Welt den politischen Spiegel vorhalten, kann das ganz schön zynisch und entlarvend sein. So bei der Kreuzfahrt im Mittelmeer mit „Refugees-Watching“. Die Flüchtlinge in ihren Booten (ein Tourist: „Die kämen bei uns nicht durch den Tüv!“) halten sich allerdings an keine Auftrittstermine und verstehen kein Englisch. Und Reiseziel Germany? Das geht nun überhaupt nicht. Dumm nur, dass ihr Boot schon am Horizont verschwunden ist, als im Maschinenraum des Luxusliners Feuer ausbricht.

Dreieinhalb Stunden (Pause inklusive) dauert das Programm – und keine Minute Leerlauf. Bis Karnevalssonntag noch 17 Mal im Bürgerhaus Ehrenfeld. Für einige Termine gibt es noch Restkarten. (js)

Onlinespiele

mahjongcgn.jpg
Ohne Flash und auf Tablet oder Smartphone spielbar: Mahjong mit kölschen Symbolen, vielen verschiedenen Leveln sowie Flönz, Liebesschloss und Colonius.  Mahjong mit kölschen Symbolen spielen!
power600x400_badge.jpg
Gleiche Zahlen aufeinander schieben und verdoppeln: zwei Zweien zu einer Vier, zwei Vieren zu einer Acht usw. Wie weit kommen Sie? 128, 256, 512 - oder schaffen Sie es bis 2048?  Jetzt "Power of 2" spielen
teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!