Pediküre - Urlaub für die Füße

Auch wenn die Sommerzeit sich langsam dem Ende neigt und man die Füße nicht mehr allzu oft vorzeigen muss, sollte man die Fußpflege nicht vernachlässigen. Denn sie ist für die Gesundheit und das Wohlbefinden von enormer Bedeutung. Gönnen Sie Ihren Füßen einen kleinen Entspannungsurlaub.

Nicht nur aus kosmetischer Sicht raten Dermatologen zur intensiven Pflege. Eine intakte Haut sorgt für einen besseren Schutz gegenüber Infektionen und verhindert, dass Bakterien eindringen können und Pilze entstehen.

Die beste Vorbereitung für eine umfassende Fuß- und Nagelpflege ist ein lauwarmes Fußbad ohne Seife. Es sollte etwa 38 Grad warm sein und fünf bis zehn Minuten dauern. Tipp: Ein Fuß-Peeling nach dem Bad löst abgestorbene Hautschüppchen ab.

Überschüssige Hornhaut lässt sich entweder mit einem Bimsstein oder im trockenen Zustand mit einer Hornhautfeile in den Griff bekommen. Tipp für eine zarte Haut: vier Esslöffel Meersalz und zwei Esslöffel Olivenöl mischen und damit die Füße einmassieren.

Die Nägel sollte man am besten mit einer Nagelzange oder einer Schere kürzen. Optimal ist es, wenn der Nagel mit dem Zeh eine gerade Linie bildet. Danach kann man ihn mit einer Feile an den Ecken rundfeilen. Zum Abschluss der Pediküre sollten die Füße mit einer speziellen Fußcreme, die eine neue Hornhautbildung verhindert, verwöhnt werden.

Übermäßiges Schwitzen an den Füßen ist bei entsprechender Veranlagung nur schwer zu vermeiden. Austrocknende Fußbäder mit Eichenrindenextrakt und Fußdeos können die Beschwerden allerdings lindern. Bei der Schuhwahl sollte man darauf achten, luftdurchlässige (Leder-)Schuhe und atmungsaktive Socken zu tragen.

Schon gelesen?

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <img> <table> <tr> <td> <th> <span> <p> <br> <blockquote> <hr>
  • Beiträge zitieren möglich mit: [quote]
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Du kannst BBCode verwenden, URLs werden automatisch in Links umgewandelt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

Firmenvideos von Kölner Unternehmen