• Home
  • Di, 23. Mai. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Stressfrei Heiraten

Was macht ein Hochzeitsplaner?

Der Hochzeitstag soll für viele Paare der schönste Tag im Leben werden. Damit nichts schief geht, bieten inzwischen auch in Deutschland professionelle Hochzeitsplaner ihre Dienste an. Was genau diese machen, erklärt Daniela Müller von "factsandfeelings".

Was genau ist ein Hochzeitsplaner?

Daniela Müller: Ein Hochzeitsplaner unterstützt das Paar und organisiert gemeinsam mit ihm den schönsten Tag im Leben. Dabei zieht er die Fäden im Hintergrund und ist auf alle Eventualitäten vorbereitet. Er verfügt über ein umfangreiches Portfolio an erprobten und zuverlässigen Partnern, das es ihm erlaubt, viel Zeit, Aufwand, Fahrtwege und Kosten für das Paar einzusparen und sicherzustellen, dass alles so abläuft wie geplant. Ein Hochzeitsplaner fungiert als einziger Ansprechpartner für das Paar und seine Gäste, lenkt behutsam die Vorbereitungszeit, behält das Budget im Auge und kümmert sich auch nach dem großen Tag um die anfallenden Aufgaben, während das Paar bereits in den Flitterwochen weilt.

Was macht die Arbeit eines Hochzeitsplaners aus?

Daniela Müller: Die kleinen und grossen Träume der einzelnen Paare mit der Realität zu verbinden und die vielen schönen Momente, wenn das Brautpaar mit strahlenden Augen seinen Hochzeitstag genießt.

Worauf sollte man bei der Auswahl eines Hochzeitsplaners achten? Welche Qualitäten sollte er mitbringen?

Daniela Müller: Ein Hochzeitsplaner sollte neben einer jahrelangen Erfahrung und Professionalität sehr großes Einfühlungsvermögen mitbringen. Die Bandbreite unseres Aufgabengebietes ist recht groß und erfordert oft, neben Organisationstalent, auch psychologisches Geschick. Die Planung und Umsetzung einer Hochzeit ist harte Arbeit, darum muß eine hohe physische und psychische Belastbarkeit gegeben sein. Wissbegier und ein offener Geist sorgen dafür, immer die aktuellen Trends zu kennen. Begeisterungsfähigkeit, Souveränität und die Fähigkeit, auf Menschen zuzugehen, sind ebenso erforderlich wie eine präzise und strukturierte Arbeitsweise. Sprachkenntnisse sind aufgrund der häufig internationalen Gäste sehr hilfreich.

Wedding-Planer gesucht?

Sie sind auf der Suche nach einem Hochzeitsplaner, der Ihnen bei der Organisation Ihrer Hochzeitfeier unter die Arme greift? Die Kölner Agenturen factsandfeelings, Sagt Ja und Hochzeitstraum helfen Ihnen weiter.


Was macht für Sie einen guten Service aus?

Daniela Müller: Für uns sind die persönliche Dienstleistung und das kreieren individueller Ideen von höchster Wichtigkeit. Ein Hochzeitsfest ist ein ganz individueller Tag, der auf jedes Brautpaar exakt zugeschnitten werden muss. Daher ist es uns sehr wichtig, keine Schubladen aufzuziehen, aus denen wir Adressen von verschiedenen Lieferanten holen, sondern für jedes Paar den exakt passenden Dienstleister zu finden. Dabei organisieren wir keinesfalls über den Kopf des Paares hinweg, sondern achten darauf, dass die Hochzeit den persönlichen Stempel des Paares erhält, damit es „ihre" Hochzeit bleibt.

Da jedes Brautpaar ein Individuum darstellt und daher auch ganz individuelle Betreuung benötigt, passen wir unseren Service dementsprechend an. Die eine Braut benötigt eine Begleitung zum Brautkleidkauf, die andere möchte dies lieber mit ihrer Freundin oder Mutter erledigen. Unser Service beinhaltet die flexible Begleitung zu verschiedenen Terminen, ganz nach Gusto des Paares.

Was sollte ein Brautpaar beachten, wenn es sich an einen Hochzeitsplaner wendet?

Daniela Müller: Ein Brautpaar sollte darauf achten, dass der ausgewählte Hochzeitsplaner über eine große Erfahrung in der Organisation von Hochzeiten verfügt. Weiterhin ist es wichtig, dass ein Hochzeitsplaner, kreative und umsetzbare Ideen unterbreitet und nicht versucht, dass Paar zu einem Konzept zu drängen, dass der Persönlichkeit des Brautpaares nicht entspricht. Das wichtigste Kriterium bei der Auswahl eines Hochzeitsplaners, ist die Sympathie und die gegenseitige Chemie. Ist das Vertrauen von beiden Seiten nicht gegeben, wird auch der professionellste Hochzeitsplaner, nicht zu einem gelungenen Fest beitragen können.

Muss das Brautpaar mit mehr Kosten rechnen, oder kann es mit einem Profi eventuell auch Ausgaben sparen?

Daniela Müller: Es ist zwar utopisch anzunehmen, dass eine Hochzeit durch das Hinzuziehen eines Profis günstiger wird, wir geben jedoch, als einer der wenigen Hochzeitsplaner, alle ausgehandelten Sonderkonditionen mit unseren Lieferanten an unsere Paare weiter, so dass es durchaus sein kann, dass ein Hochzeitsplaner nicht nur Zeit und Nerven, sondern auch erhebliche Kosten einsparen kann. Anstatt, wie es Paare ohne professionelle Unterstützung häufig tun, je ein Dutzend Dienstleister verschiedener Kategorien treffen zu müssen, die vorab "gegoogelt" wurden, sucht ein Profi für die Paare die fachlich und menschlich passenden Partner heraus, die auch ins Budget passen, so dass es nur selten nötig ist, mehr als einen zu treffen.

Wie lange im Voraus sollte sich das Paar an den Planer wenden?

Daniela Müller: Prinzipiell ist es immer besser, so langfristig wie möglich zu planen, da gerade in Ballungsgebieten wie Köln schöne Locations und gute Dienstleister recht schnell ausgebucht sind. Aufgrund unserer guten Kontakte sind wir jedoch durchaus in der Lage, Paare auch recht kurzfristig, bei ihren Planungen zu unterstützen.

Alle Infos rund ums Heiraten in Köln gibt's im koeln.de-Special!