• Home
  • Fr, 29. Jul. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

St. Martin und Gänseessen

Rund um den Festtag des Heiligen Martin von Tours (11.11.) stimmt sich Köln auf den Winter ein. Die Kinder basteln farbenfrohe Laternen und ziehen - zu Ehren St. Martins - durch die Straßen. St. Martin wird von zahlreichen Bräuchen geprägt: Neben Martinszügen und Martinssingen gilt vor allem das Martinsgansessen als Klassiker am Martinstag.

stmartin_imago59876404_700.jpg
Termine in der Übersicht

Die Martinszüge in Köln

Für viele Kinder ist Sankt Martin ein ganz besonderes Erlebnis. Die Kölner Kindergärten und Schulen bieten einen Umzug mit Laternen und Weckmann an. Hier finden Sie eine Übersicht der Martinszüge 2015.  mehr
st_martin_koeln_225.jpg
"Ich geh mit meiner Laterne"

Martinslieder

Das Singen der traditionellen Martinslieder gehört zum Martinszug wie der Weckmann und das Martinsfeuer. Hier finden Sie eine Auswahl der beliebtesten Lieder.  mehr

Rheinische Tradition: Gänseessen

gans-colourbox8218925_225x150.jpg
Das traditionelle Gänseessen an St. Martin ist bei den Deutschen besonders beliebt. Wir verraten Ihnen, welche Restaurants in Köln die leckersten Gänsegerichte anbieten.  mehr
gaensebraten_imago56760119_imagebroker_225.jpg
Dieses Geflügel ist ein köstliches Festessen der Weihnachtszeit. Hier erfahren Sie, wie Sie selbst eine leckere Weihnachtsgans mit fruchtiger Füllung für 4-6 Personen zubereiten.  mehr
gaense-225x150.jpg
Traditionell landet am 11. November eine Martinsgans auf dem Esstisch. koeln.de gibt Auskunft, woher der Brauch kommt.  mehr
Firmenvideos von Kölner Unternehmen