• Home
  • Sa, 3. Dez. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Mailcard

Die koeln.de MailCard – mein.name@koeln.de


Mit der koeln.de MailCard können Sie eine koeln.de E-Mail-Adresse im Format vorname.nachname@koeln.de erhalten. Die E-Mail wird an eine beliebige E-Mail-Adresse Ihrer Wahl weitergeleitet. Wenn Sie ein eigenes Postfach, viel Speicherplatz, Webmail, Spam- und Virenfilter und viele weitere Mail-Funktionen benötigen, brauchen Sie keine Mailcard. Wählen Sie in diesem Fall hier eines der koeln.de-Mail-Produkte, das sofort online bestellbar ist.

Bitte beachten Sie, dass die Mailcard seit 2007 nicht mehr vertrieben wird. Es können nur noch vor diesem Zeitpunkt gekaufte Mailcards eingelöst werden.

Technische Voraussetzungen

  • eine unbenutzte koeln.de Mailcard
  • Internet-Zugang
  • beliebige vorhandene E-Mail-Adresse für die Weiterleitung der eingehenden Mail

Leistungsumfang der KölnMail-Adresse

Mit Ihrer MailCard erhalten Sie:
  • Auswahl einer Adresse im Format vorname.nachname@koeln.de
  • Weiterleitung eingehender E-Mail an eine beliebige E-Mail-Adresse
  • Wenn Sie weitere Funktionen benötigen (eigenes Postfach, SMTP-,POP3 und IMAP-Zugang, Spam-/Virenschutz und vieles mehr), finden Sie hier weitere Informationen.

Zur Online-Anmeldung

Wenn Sie  eine MailCard besitzen, können Sie Ihre Adresse
hier anmelden. Neue Mailcards werden seit 2007 nicht mehr verkauft.

Hinweis: Die MailCard-Adresse umfasst kein eigenes Postfach. Eingehende E-Mail wird an eine Adresse Ihrer Wahl weitergeleitet. Bearbeitung und Versand von E-Mails erfolgt nicht über koeln.de, sondern über diese Weiterleitungsadresse

Wenn Sie weitere Funktionen benötigen (eigenes Postfach, SMTP-,POP3 und IM MAP-Zugang, Spam-/Virenschutz und vieles mehr), finden Sie hier weitere Informationen.

Weitere E-Mail-Services von koeln.de

Den vollen Leistungsumfang der KölnMail erhalten Sie mit der Registrierung einer KölnMail Basis, KölnMail Standard oder KölnMail Profi- Adresse. Dort stehen Ihnen z.B. freie Namenswahl, mehrere Alias-Adressen, Spam- und Virenfilter, bis zu 1 GB Speicherplatz für Mail, eine virtuelle Festplatte , Fax- und SMS-Versand und vieles mehr zur Verfügung.

Mehr Informationen über diese Komfort-Adressen sowie die Online-Registrierung (hierfür ist keine MailCard erforderlich) finden Sie unter http://www.koeln.de/service/koelnde_mail

Bezugsquellen für die MailCard

Die Mailcard wird seit 2007 nicht mehr verkauft. Es können lediglich alte Mailcards weiterhin eingelöst werden.