Einrichtung der koeln.de-Adresse - manuell

Online-Hilfe für MailCard-Accounts mit Vertragsbeginn vor 04/2006

Hinweis Diese Informationen gelten nur für koeln.de-Adressen, die im Zeitraum vom 1.1.2001 bis 30.4.2006 mit einer Mailcard angemeldet wurden. Für Adressen, die ab dem 1.5.2006 angemeldet wurden oder auf Benutzerwunsch auf einen anderen Tarif umgestellt wurden, gilt ein geänderter Leistungsumfang. Informationen zu diesen  Produkten finden Sie hier.

Online-Hilfe: Einrichtung der koeln.de-Adresse - manuell

Die wichtigsten Einstellungen auf einen Blick:

Geben Sie als Servernamen stets mail.koeln.de an. Im Einzelnen:

POP3-Server mail.koeln.de
IMAP-Server* mail.koeln.de
(nur für KölnMail Basis, Standard, Profi-Adressen (siehe *))
sonstiges POP3 sichere Verbindung (SSL): nach Wunsch
Nachrichtenkopien auf dem Server lassen: aus
Port: 110 (Standard) / 995 (SSL)
SMTP-Server mail.koeln.de
sonstiges SMTP sichere Verbindung (SSL): nach Wunsch
Anmeldung erforderlich: ja (Auth SMTP)
(Benutzername/Passwort siehe unten)
Port: 25 (Standard)
E-Mail-Adresse
Ihre koeln.de-Adresse in der Form vorname.nachname@koeln.de
Benutzername
("Kontoname")
Ihre koeln.de-Adresse in der Form vorname.nachname@koeln.de
Passwort (Ihr Passwort)

* mehr Speicherplatz und IMAP- und Webmail-Zugriff
Wenn Sie Verschlüsselung nutzen wollen, mehr Speicherplatz benötigen oder von mehreren Computern aus auf Ihre Mail zugreifen wollen, können Sie hier erfahren, wie Sie diese zusätzlichen Funktionen erhalten.

Firmenvideos von Kölner Unternehmen