• Home
  • So, 11. Dez. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

FAQ (Häufig gestellte Fragen)

Hier werden wir häufig gestellte Fragen beantworten. Sie können sich auch direkt an uns wenden über unser Kontakt-Formular.

 - Ihr koeln.de Team 

Wie funktioniert die Navigation?

koeln.de bietet verschiedene Ansichten, die Sie über den koeln.de-Clip oben links errteichen:

- Köln (alles über die Domstadt)

- Veedel (Stadtteile und Stadtbezirke)

- Tourismus (Informationen für Gäste)

- Mein Köln (kostenlos registrieren, um Kommentare schreiben zu könnenj und mehr)

- Service (Informationen über Mail, Werbung etc.)

- Rathaus (direkter Link zu stadt-koeln.de).

Jeder Bereich hat seine eigene Unternavigation

Jeder der Hauptbereiche hat seine eigene Unternavigation, die sich unter dem großen Foto am Seitenkopf befindet. Probieren Sie es aus!

Jeder dieser Unterpunkte ist mit weiteren Links hinterlegt. Im Bereich Veedel zum Beispiel erscheinen zunächst alle Stadtbnezirke, unter den Stadtbezirken finden Sie dann die zugehörigen Stadtteile.

Warum heißen Stadtteile bei Ihnen Veedel?

"Veedel" ist das kölsche Wort für "Viertel", also Stadtviertel. Das Wort bezeichnet im engeren Sinne das direkte Wohnumfeld, so gesehen gibt es in Köln tausende "Veedel". Der Begriff wird aber auch ganz allgemein für die nähere Umgebung in der Stadt verwendet. Ein Lied, das alle Kölner begeistert mitsingen, stammt von den Bläck Fööss und heißt "In unserm Veedel".