• Home
  • Sa, 21. Okt. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

A1-Sperrung

Weiter erhebliche Behinderungen im Berufsverkehr

 

Die befürchtete Weltkriegsbombe unter der A1 entpuppte sich als harmloses Eisenrohr, doch beim Berufsverkehr ist ein Happy End nicht in Sicht: Bis Mittwochabend müssen Autfahrer weiterhin mit erheblichen Behinderungen rechnen.

ÜberblickDie aktuelle Verkehrslage in Köln

Die A1 bleibt zwischen Leverkusen-West und Köln-Niehl in Fahrtrichtung Koblenz gesperrt, bis die acht Meter tiefe Baugrube, in der Arbeiter nach dem verdächtigen Gegenstand gesucht hatten, wieder verschlossen ist. Wenn alles nach Plan läuft, könnte ab Donnerstag der Verkehr schon wieder auf zwei Fahrbahnspuren rollen.

Am Montagmorgen war es vor allem entlang der A3, die Zubringern sowie auf vielen Strecken durch die Innenstadt zu Staus und stockenden Verkehr gekommen. Besonders der Bereich der Zoobrücke war betroffen. Zahlreiche Autofahrer versuchten dort, vom Linksrheinischen auf die andere Seite zu gelangen. Außerdem wurden Überbelastungen auf der Düsseldorfer Straße/Clevischer Ring, der Berliner Straße und der Bergisch Gladbacher Straße registriert.

Für zusätzliches Verkehrsaufkommen sorgen derzeit die Besucher der weltweit größten Nahrunsgmittelmesse Anuga, die noch bis zum 11. Oktober in den Deutzer Messehallen stattfindet. 

Der Landesbetrieb Straßenbau NRW rät allen Verkehrsteilnehmern, so weit wie möglich über die Autobahnen zu fahren. In der Regel sei die Fahrzeit trotz Stau kürzer als auf den städtischen Straßen.

Die Stadt appelliert an die Kölner, nach Möglichkeit eine Fahrt zu den Hauptverkehrszeiten, also zwischen 7 Uhr und 9.30 Uhr sowie von 16 bis 18 Uhr, zu vermeiden. Wenn möglich sollte der Öffentliche Personennahverkehr (S-Bahn-Linien S6 und S11 sowie Straßenbahnlinien 1, 3, 4, 13 und 18) genutzt werden. (sp, Foto: imago/Horst Galuschka)

 

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
teaser_big_exchange.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen