• Home
  • Mi, 7. Dez. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

13. und 14. August

"Rheinfeuern": Kunstmarkt und Technoparty in Odonien

"Nur Vielfalt knallt" lautet das Motto von "Rheinfeuern", einem Event, der seit seinem Debüt 2005 im Jugendparkauf wechselnden  Open-Air-Flächen in Köln stattfindet. Das Motto spiegelt sich auch beim dritten Anlauf wieder: An zwei Tagen gibt es in Odonien jede Menge Musik und einen Kunstmarkt zu entdecken.

Los geht's am Freitag (13.8.) ab 23 Uhr mit einer Drum&Bass-Sause, die sich sehen und hören lassen kann. Ausschließlich Kölner DJs werden an den Plattentellern stehen, um die Menge in Feierlaune zu bringen.

Auf dem ersten Floor geben sich Kolt Siewerts & Jaycut (Play!/Santorin), Jumpat (Basswerk/Cyanide), Tinnek (Rheinfeuern) und Aero Kane (United Untitled) die Ehre. Einen Mix aus HipHop-Klassikern, Electro und Funk gibt es währendessen auf der zweiten Tanzfläche mit DJ Densen (Mighty Vibes) und den Rheinfeuern-DJs Jan Tenna, Stephunk und Majazztic zu hören. 

Und auch der zweite Tag der Veranstaltung hält jede Menge Überraschungen für die Besucher bereit. Los geht's um 14 Uhr mit einem kostenlosen "Kunst & Trash Markt", auf dem man sich u.a. T-Shirts besticken, die Haare schneiden und ein neues Kölschglas blasen lassen kann. 

Ab 18 Uhr wird die Bühne für die Wahl zum "Odonischen Talent 2010" frei gemacht. Kreative können dort ihrem Talent freien Lauf lassen und für zehn Minuten ihre eigene Show auf die Bühne bringen. Frei nach dem Motto "Alles ist möglich - Nur Vielfalt knallt!" Um 21 Uhr gibt es anschließend einen Auftritt von Guaia Guaia aus Frankfurt, die deutschsprachige Popsongs mit elektronischen Einflüssen zum Besten geben werden.

Bei der anschließenden Party ab 22 Uhr können sich Techno-Fans die Seele aus dem Leib tanzen. Auf der einen Seite sorgen Herrmann Stöhr (Fundament-Schallplatten), Henna (200), Mikel Night (Rheinfeuern Berlin), Olleg&Flex (Gestreift & Kariert), AERA.128 (puuh rec.) und Scheppernde Bachblüten (Rheinfeuern) für Stimmung. Progressiver geht's auf dem zweiten Floor mit Neurologic (Listen&Enjoy/Fusion 2010), Mickey Blue Eye (Listen&Enjoy), Strange Doctors (Planet B.E.N. Records), Herr Lich und Louis zur Sache. (rg)

Ort: Odonien
Beginn: Fr. 23 Uhr, Sa. 14 Uhr (Party 22 Uhr)
Eintritt: jeweils 8 Euro, ein Festival-Ticket kostet 12 Euro

Onlinespiele

hex-puzzle-225.jpg
Ganz schön knifflig: Platzieren Sie die Sechseck-Elemente so, dass möglichst viele auf das Spielfeld passen.  Jetzt spielen!
smartybubbles-225.jpg
Schießen Sie Ihre Luftblasen auf mindestens zwei Blasen mit der gleichen Farbe und bringen Sie diese so zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt spielen!
mahjong-600.jpg
Mahjong op kölsch - können Sie alle Steine entfernen?  Mahjong spielen