• Home
  • Do, 14. Dez. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Weihnachtsmärkte, Wintertraum & Marteria

Die Top-Tipps zum Wochenende in Köln

Highlight


Kölner Weihnachtsmärkte

Seit dieser Woche leuchten endlich alle Kölner Weihnachtsmärkte und es duftet in der Stadt nach Crepes und gebrannten Mandeln. Wer es noch nicht auf einen der Märkte geschafft hat, für den bestehen am Wochenende die besten Voraussetzungen, einen Glühwein oder Punsch in schöner Atmosphäre zu genießen: auf den "großen" Weihnachtsmärkten in der City, auf gemütlichen Veedels-Weihnachtsmärkten, auf Schlössern und Burgen im Umkreis von Köln oder mal etwas anders auf den alternativen Weihnachtsmärkten. (Foto: Joachim Rieger)

Alle Informationen zu den Kölner Weihnachtsmärkten in unserem Special

 

China Light Festival

Bis zum 6. Januar erstrahlt der Kölner Zoo im Lichterglanz. Insgesamt 46 Licht-Ensembles mit rund 1000 illuminierten Einzelfiguren verwandeln den Tierpark in ein Meer aus tausend Lichtern. Die Besucher erwartet ein spannender Lichter-Parcours, der auf die umliegenden Tieranlagen abgestimmt ist. Höhepunkt des Festivals ist ein 40 Meter langer und 6 Meter hoher Leuchtdrache! Täglich von 17:30 Uhr bis 21:30 Uhr können Gäste das Lichterspektakel erleben. Erwachsene zahlen 16 Euro, Kinder von 4 bis 12 Jahren die Hälfte. (Foto: Kölner Zoo)

Mehr zum China Light Festival

 

Wochenende


Wintertraum

Traumhaft winterlich geht es bis zum 14. Januar im Phantasialand zu: Winterlandschaften, winterliche Klänge und Düfte sowie ein funkelndes Lichtermeer erleben die Besucher derzeit in dem beliebten Freizeitpark. An geschmückten Ständen werden Köstlichkeiten verkauft, auf dem Kaiserplatz in Berlin glitzert ein Weihnachtsbaum, in Klugheim erstrahlen winterliche Laternen und abends bringt ein Feuerwerk den Himmel zum Leuchten. Der Wintertraum öffnet täglich von 11 bis 20 Uhr. Tickets für Erwachsene kosten 42 Euro, Kinder bis 11 Jahre zahlen 29 Euro. (Foto: Pressebild)

Mehr Informationen zum Wintertraum im Phantasialand

 

Blue Man Group

Frei nach ihrem Motto: "Die einzige Show so bunt wie das Leben!" ist die Blue Man Group derzeit auf Welttournee und bis zum 17. Dezember zu Gast in Köln. Die drei blau-glänzenden Glatzköpfe aus New York haben mit ihrer spektakulären Show bereits 35 Millionen Menschen in 20 Ländern begeistern können. Was ist ihr Erfolgrezept? Die "Blue Men" nutzen die Bühne als Spielwiese für obskure Instrumente. In einem Gewirr von Röhren, den Tubes, agiert das Trio mit außergewöhnlichen Percussion-Instrumenten und Klangkörpern. Von Freitag bis Sonntag stehen die Blauen Männer gleich fünf mal auf der Bühne des Musical Doms. (Foto: BB Promotion/ Lindsay Best)

Informationen und Bilder der Blue Man Group-Show

Tickets für die Show sichern

 

 

 

Kölsche Weihnacht

Mit Leedern, Krätzjer und Verzällcher stimmt die Kölsche Weihnacht im Theater am Tanzbrunnen echt kölsch auf die Weihnachtszeit ein. Sie gehört zu den Traditionsveranstaltungen in der Adventszeit. Bei der Show werden Geschichten aus dem weihnachtlichen Köln erzählt - natürlich in echt kölscher Mundart. Dazu gibt es kölsch-klassische Musik, die das kölsche Hätz bewegt. Gleich vier Vorstellungen finden von Freitag bis Sonntag im Tanzbrunnen statt. Weitere Vorstellungen sind noch am nächsten Wochenende im Tanzbrunnen oder bis zum 22. Dezember Eltzhof zu sehen. (Foto: sacova.de)

Alle Termine der Kölschen Weihnacht

Jetzt Tickets für die Kölsche Weihnacht im Tanzbrunnen sichern!

Jetzt Tickets für die Kölsche Weihnacht im Eltzhof sichern!

 

Brandneu: Miljö - Wolkestadt

Jetzt am Start | Ob rockige Gitarrenriffs, tanzbare Rhythmen, Lieder zum “Affjon” und Schunkelballaden “met Hätz” - Miljö haben's drauf, mit ihren Liedern ins Schwarze zu treffen. Mit der Single "Wolkeplatz" haben die fünf Jungs von der Schäl Sick vorgelegt, jetzt sind Miljö mit einem ganzen Album an den Start: "Wolkestadt" heißt die brandneue Platte von Miljö. 

Miljös "Wolkestadt" bei Amazon bestellen

 

 

Floh- und Designmärkte

Neben den vielen Weihnachtsmärkten finden auch Flohmärkte statt, wie der Nikolausmarkt in Junkersdorf am Samstag. Am Sonntag sind dann alle Frauen aufgerufen, denn es ist wieder Mädelsflohmarkt in den Abenteuerhallen Kalk. Familien und Kinder dagegen werden bei Tante Astrid fündig.

An beiden Tagen findet außerdem das Holy Shit Shopping im Sartory statt. Handwerksbegabte, Kreativlinge, Nähwütige, malfreudige Künstler und Menschen, die es gerne ausgefallen mögen, versammeln sich dort um andere an ihren Ideen teilhaben zu lassen. Oben drauf gibts loungige Clubmusik und Glühwein. (Foto: Holy Shit Shopping)

Alle Kölner Flohmärkte am Wochenende

 

Neu im Kino

In Der Mann aus dem Eis  ist der Steinzeitmensch Kelab auf der Suche nach Vergeltung für seine ermordete Familie. Dabei wird er vor die Wahl gestellt: Will er selber morden oder die Gewalt aufhalten? 

Im Drama Die Vierhändige ist Jessica wie besessen von ihrer kleinen Schwester Sophie, nachdem die beiden als Kinder Zeugen eines schlimmen Verbrechens wurden. Doch genau diese Besessenheit wird Jessica zum Verhängnis.

In Flatliners versuchen fünf Medizinstudenten herauszufinden, ob es ein Leben nach dem Tod gibt. Dafür halten sie ihre Herzen an, um den Grenzbereich zwischen Leben und Tod zu erforschen. Doch bald kommen sie nicht mehr als dieselben aus den Versuchen zurück. (Foto: Verleih)

Zum vollständigen Kinoprogramm

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_screensh_600.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen