• Home
  • Mi, 13. Dez. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Am 8. November

Verkaufsoffener Sonntag in der City und sieben Veedeln

Außer in der Innenstadt kann beim verkaufsoffenen Sonntag am 8. November auch in Braunsfeld, Chorweiler, Godorf, Sülz/Klettenberg, Poll und Porz eingekauft werden. Wir haben das volle Sonntags-Shopping-Programm im Überblick.

Innenstadt | Braunsfeld | Chorweiler | Godorf | Sülz/Klettenberg | Eil, Lind, Wahn, Wahnheide, Urbach | Poll

Kölner Innenstadt

Wer innerhalb der Woche keine Zeit für einen Shopping-Ausflug in die Innenstadt findet, kann sich am Sonntag, den 8. November, gleich fünf Stunden lang in den Klamotten-, Schuh- und Schmuckläden der City aufhalten und nach den ersten Weihnachtsgeschenken Ausschau halten. Zwischen 13 und 18 Uhr laden die Geschäfte der Innenstadt zu einem Bummel durch die Schildergasse, Hohe Straße, Breitestraße und im Kolumba Quartier rund um den L.Fritz-Gruber-Platz ein.

Alle verkaufsoffenen Sonntage 2015 in Köln und Umgebung 

Diesmal steht die Innenstadt im Zeichen der kulinarischen Genüsse: dazu verwandelt sich die Schildergasse in eine "Genussmeile" mit Schokoladenanbietern und Probierständen. Das traditionelle Café Riese ist mit seinen Kölner-Dom-Waffel nach Originalrezept aus dem Jahr 1901 dabei. Weitere süße Genüsse wird es bei Mallek's Gourmetträume geben: Hier werden u.a. Nougat und italienisches Mandelgebäck angeboten. Erstmalig vertreten ist der Anbieter Sweet Cologne, an dessen Stand der Kölner Dom aus Schokolade mit faszinierender Detailtreue zu bestaunen und zu kaufen ist.

Pralinenmobil: Schokolade auf Rollen

In Sachen Pralinenherstellung wird das Pralinenmobil von Art of Chocolate sein umfangreiches Angebot bestehend aus Pralinen, Truffles und Tafelschokoladen präsentieren. Die vom Galeria-Parkhaus-Deck bekannte Bar der Sonnenscheintage wird nebenan für heiße und kalte Getränke sorgen. Auch in der Kaffeelounge von Saturn können die gekauften Spezialitäten bei einer Tasse Kaffee probiert werden. 

Ein weiteres Highlight ist der Stand des Café Hecker aus Gummersbach, das live vor den Augen der Gäste seinen traditionellen Baumkuchen backt. An der Wassertheke der RheinEnergie, die kostenfrei Trinkwasser anbietet, wird es das Sortiment - passend zur kalten Jahreszeit - um verschiedene Teesorten erweitert.

Und wer nach den vielen Süßigkeiten Hunger auf Herzhaftes bekommt, ist mit dem Pulled Pork von Smoke Bros. bestens beraten. Fans der kölsche Kost kommen ebenfalls auf ihre Kosten - ein Stand mit lecker Rievkooche ist auch vertreten! (Foto: Christoph Hardt)

 

Innenstadt | Braunsfeld | Chorweiler | Godorf | Sülz/Klettenberg | Eil, Lind, Wahn, Wahnheide, Urbach | Poll

 

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_screensh_600.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen