• Home
  • Fr, 15. Dez. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Eine Reise in den Nano-Kosmos

Deutsches Museum Bonn

Ahrstraße 45
53175 Bonn


Anfahrt mit dem Fahrrad

Telefon: 0228 / 302 255
Fax: 0228 / 302 254

E-Mail: info@deutsches-museum-bonn.de
Website: http://www.deutsches-museum-bonn.de

Das Deutsche Museum wurde 1995 auf Anregung des Stifterverbands für die Deutsche Wissenschaft im Wissenschaftszentrum Bonn gegründet und ist ein Teil des Deutschen Museums in München. Die Dauerausstellung beschäftigt sich mit "Forschung und Technik in Deutschland nach 1945".

Rund 100 Meisterwerke, einige davon sogar mit dem Nobelpreis prämiert, gibt es hier im ersten deutschen Museum für zeitgenössische Forschung und Technik nach 1945 zu sehen. Spannende Geschichten erzählen den mühsamen Weg zum ersten MP3-Player oder beschreiben die Reise in den Nano-Kosmos.

Wer wissen möchte, wie ein Airbag funktioniert, wer den Transrapid bestaunen oder einen Kunststoff kennenlernen will, mit dem Mediziner Knochen ersetzen: Im Deutschen Museum Bonn werden nicht nur Technik-Fans fündig.

 

Öffnungszeiten
Di. - So.: 10 bis 18 Uhr

Eintrittspreise

Eintritt 4 Euro,
Kinder und Jugendliche von 6 bis 17 Jahre 2,50 Euro.

 

Anfahrt mit dem ÖPNV:
Stadtbahn 16 und 63 bis Hochkreuz/Deutsches Museum Bonn .
etwa zehn Minuten Fußweg von der Stadtbahn - Haltestelle Hochkreuz/Deutsches Museum Bonn bis zum Museum. Abspanner leiten die Besucher entlang der Kennedyallee und der Ahrstraße.
Mit dem Bus Bus 610 bis Danziger Straße/Deutsches Museum Bonn und Bus 614 bis Ahrstraße/Deutsches Museum Bonn.