• Home
  • Sa, 23. Sep. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Pizza, Pasta und Co.

Vapiano am Rudolfplatz eröffnet

Von Viola Niedenhoff

Eingefleischte Fans der südländischen Küche von Vapiano in Deutz dürfen sich über eine zweite Filiale im Herzen der Innenstadt freuen. Seit Freitagmorgen können Pasta, Pizza und Co. im Westgate am Habsburgerring verspeist werden - mit Blick auf den Rudolfplatz.

"Vapiano" wird abgeleitet von dem italienischen Sprichwort "Chi va piano va sano e va lontano": Wer alles im leben locker und gelassen angeht, lebt gesünder und länger." Diesen Leitsatz haben die Köche und Servicemitarbeiter der neuen Vapiano-Filiale am Rudolfplatz mehr als verinnerlicht: Kurz vor dem Eintreffen der geladenen Gäste zur inoffiziellen Eröffnungsfeier am Donnerstagabend (29. September), hämmern sie zum Beat von "We will rock you" von Queen mit ihren Händen auf die Kochfläche und singen lauthals "Viva Vapiano". Es folgen Laola-Wellen, "Hand-Shakes" und Umarmungen. Eine Atmosphäre zwischen Stadion und gelungener Männerabend macht sich breit. Die Gäste können kommen.

Bekannt für ihre lockere und kommunikative Art sind die Mitarbeiter von Vapiano, die unternehmensintern liebevoll "Vapianisti" genannt werden. Etwas kölsches haben sie an sich, denn wie die Kölner "schwaden" viele von ihnen recht gerne und viel.

Aber nicht nur unterhaltsame Mitarbeiter sollen Gäste in das neue Vapiano locken: Den Restaurantbesuchern eröffnet sich dank einer riesigen Glasfront am Westgate-Gebäudes ein Rundum-Blick auf dem Rudolfplatz. Auf einer Außenterasse mit 106 Plätzen sitzen sie quasi direkt am Bahngleis, geschützt von großen Sonnenschirmen und gepflanztem Grün mitten im Stadtleben.

Essens-Zubereitung "a la minute"

Auf 827 Quadratmetern erstecken sich die Lounge, Showküche, Bar und Außenterasse. Damit ist die zweite Kölner Vapiano-Filiale größer als die am Deutzer Bahnhof. Das Service-Konzept ist jedoch identisch: Am Eingang erhält jeder Gast eine Chipkarte, auf der alle Bestellungen abgespeichert werden. An vier Essens-Stationen - "Pasta", "Pizza", "Salate" und "Suppen und Antipasti" - werden die Speisen direkt vor den Augen des Gastes zubereitet.

Das Besondere an Vapiano: Während der Koch meist zeitgleich Nudeln kocht und zwei Woks schwingt, haben die Gäste die Möglichkeit individuelle Wünsche für die Zubereitung zu äußern. Vor allem Frauen, die für ihre Sonderwünsche in Restaurants bekannt sind, können sich voll austoben: Bestellungen wie "Einmal Dinkel-Spaghetti, Tacchino Piccante, mittelscharf, mit viel Pak-Choi (Chinakohl) und Parmesan" stehen im Vapiano an der Tagesordnung, berichtet Jana Störmer aus der PR und Marketing Abteilung. An Kräutertöpfchen am Tisch, sowie im Kräutergarten inmitten des Restaurants können sich die Gäste außerdem mit frischen Basilikum-Blättern oder Rosmarin eindecken.

Gläserne Nudelfabrik

Anders als in Deutz gibt es bei Vapiano in der Innenstadt eine gläserne "Manifattura" (italienisch "Fabrik"), die einen Blick auf die Produktion von insgesamt elf Pastasorten (davon 9 Weizen- und 2 Dinkelsorten) gewährt. Gegen Mittag wird der eigens angefertigte Nudelteig aus Gries und Wasser in eine Maschine gegeben, aus der anschließend Nudeln in verschiedensten Formen herauskullern. Auch die Spaghetti werden von Vapiano-Mitarbeitern aus einem langen Strang in die richtige Länge gestutzt. Passt der Nudel-Mitarbeiter nicht auf, werden die Spaghetti meterlang.

Öffnungszeiten:

Das neue Vapiano am Rudolfplatz hat von 10 morgens bis 1 Uhr nachts geöffnet, freitags und samstags sogar bis 3 Uhr. 364 Tage im Jahr können Gäste Pizza, Past und Co. verzehren. 

 

Onlinespiele

spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen
exchange600x400_badge.jpg
Verschieben Sie Steine, um Reihen aus mindestens drei Steinen zu erstellen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie kraftvolle Bonussteine!  Jetzt Exchange Challenge spielen
teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!