• Home
  • Di, 24. Okt. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

03. bis 11.02.2018

Viva Colonia (Kölschfest)

Termin: 03.02.2018 bis 11.2.2018
Tickets: Platzreservierung ab 14,50 Euro zzgl. Mindestverzehr 26 Euro
Ort: Südstadion

Alaaf am Festplatz am Südstadion heißt es bei Viva Colonia (ehem. Kölschfest). Am 3. Februar sowie von Weiberfastnacht bis Karnevalssonntag feiern bis zu 30.000 Jecke in dem 5000 Quadratmeter großen Festzelt.

Jetzt Tickets für Viva Colonia sichern!

Groß wie ein Oktoberfestzelt, aber randvoll mit kölscher Stimmung und in Rut un Wieß ist das Festzelt am Südstadion während Viva Colonia. An fünf Tagen fliegt vom 3. bis 11. Februar unter dem roten und weißen Zelthimmel und dem riesigen Kronleuchter die Kuh. Mit Kölsch, kölscher Küche und kölscher Musik schunkeln die Jecken bis in den späten Abend.

Erstmals steht auch die kölsche Top-Band Höhner auf der Bühne. "Viva Colonia - da simmer dabei", freut sich Frontmann Henning Krautmacher. "Wenn wir schon den Titel der Veranstaltung prägen durften - dann wollen wir natürlich auch mit den Jecken am Südstadion so richtig feiern." Erstmals für Stimmung bei Viva Colonia sorgen 2018 auch die Bläck Fööss und Bernd Stelter. Speziell für die jungen Jecken sind die Jungs von Kasalla mit dabei.

Bildergalerie: Kölschfest 2017

Kölsch aus riesigen Stangen

Das Bier kann man direkt am Tisch zapfen, entweder aus 3- oder aus 5-Liter-Stangen. Kölsch in der klassischen Stange mit 0,2 Litern gibt es ebenso wie alkoholfreie Getränke. Den Hunger kann man unter anderem mit Krustenbraten, Halver Hahn, Käsespätzle oder Salat stillen.

Bis zu 4.500 Besucher ab 18 Jahre haben im Festzelt Platz. Die Sitzplätze können vorab gegen eine Gebühr reserviert werden, zu den Reservierungskosten kommt mit Ausnahme der Benefizveranstaltung noch ein Mindestverzehr von 26 Euro.

Schunkeln für den guten Zweck

Am 3. Februar, also eine Woche vor den tollen Tagen, findet nun zum zweiten Mal das Viva Colonia-Special für "dat kölsche Hätz" statt. Neben den Höhnern werden die Bläck Fööss, Kasalla, Kölner Karnevals auf der großen Mittelbühne stehen und beste kölsche Partystimmung verbreiten. Mit FC-Coach Peter Stöger als Schirmherr findet die Veranstaltung zugunsten des Fördervereins für krebskranke Kinder in Köln bereits zum zweiten Mal statt. (Foto: Fotografie Joachim Rieger)

Die Kölschfest-Tage 2018:

  • Viva Colonia Special: Freitag, 3.2.2018, Beginn: 14.30 Uhr, Einlass ab 13 Uhr,  Benefizveranstaltung zugunsten „Dat kölsche Hätz" (Förderverein für krebskranke Kinder)
  • Weiberfastnacht, 8.2.2018, Beginn: 10 und/oder 18 Uhr
  • Karnevalsfreitag, 9.2.2018, Beginn: 18 Uhr
  • Karnevalssamstag, 10.2.2018, Beginn: 18 Uhr
  • Karnevalssonntag, 11.2.2018, Beginn: 18 Uhr

Tickets sind über die Homepage des Veranstalters erhältlich: www.Koelschfest.de

(zuletzt aktualisiert: 4. Oktober 2017 - 15:39 Uhr)

Tipps der Redaktion

11im11_20151107-NIK_4503_145.jpg

Elfter im Elften

Sessionsbeginn im warmen Henkelmännchen.

  Tickets bestellen!

malen-als-event-145.jpg

Malkurse als Event

Painting Partys. Malen als Event für Jedermann.

  Jetzt mehr erfahren

weihnachtsleeder2016_cr_2738_145.jpg

Loss mer Weihnachtsleeder singe

Tausende singen kölsche Adventslieder im Stadion.  Tickets bestellen!

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
teaser_big_exchange.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen