• Home
  • Mi, 13. Dez. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

6. - 8.10.2017

Kölner Festungstage

Termin: 06.10.2017 bis 08.10.2017
Ort: Kölner Stadtgebiet

Bei dem Aktionswochenende "Kölner Festungstage" soll ein anderer Blickwinkel der Befestigungsbautenauwerke gezeigt werden. Der Schwerpunkt dieses Jahr lautet „Die Verteidigung vom Rhein aus."

"Die Verteidigung vom Rhein aus" ist das diesjährige Motto der Kölner Festungstage. Durch Spaziergänge, Fahrradtouren und Gespräche soll Interessierten die hisorischen Festungsanlagen näher gebracht werden. Dabei soll gezeigt werden, inwieweit der Rhein durch die Verteidigungsbauten geprägt ist, denn in zentraler Rheinuferlage befinden sich römische, mittelalterliche und preußische Verteidigungsanlage dicht beieinander.

Bildergalerie: Kölner Forts

Schon zum achten Mal finden die Kölner Festungstage statt. An drei Tagen können Besucher sich auf Spurensuche machen und einen Eindruck gewinnen von den vielfältigen Kölner Festungsbauten und ihre Einbindung in das heutige Stadtbild. Die Veranstaltungen wurden extra so auf die drei Tage verteilt, dass Interessierte möglichst viele Führungen nacheinander besuchen können. (Foto: Imago/ Manngold)

Veranstaltungen der Festungstage 2017

Freitag, 6. Oktober 2017

14:00 Uhr Ubiermonument

18:30 Uhr Eröffnungsveranstaltungmit Kurzvortrag: Die Kölner Rheinfront

Samstag, 7. Oktober 2017

13:00 Uhr Das rechtsrheinische Fort X in Höhenberg

15:00 Uhr Spuren der Verteidigung am Deutzer Rheinboulevard

15:00 Uhr Die Grünanlage auf dem Zwischenwerk VIIIb und
sein grünes Umfeld

16:00 Uhr Bayenturm

17:00 Uhr Von der Bastei zum Eigelsteintor

Sonntag, 8. Oktober 2017

10:00 Uhr Radtour zu den Spuren der mittelalterlichen und neuzeitlichen Uferverteidigung beiderseits des Rheins

11:00 - 17:00 Uhr Fort X am Neusser Wall 33

11:00 Uhr Malakoffturm

11:00 Uhr Die Grünanlage auf Fort I

11:00 Uhr Freiluga, die städtische Freiluft- und Gartenarbeitsschule auf dem Zwischenwerk Va

12:15 Uhr Römische Rheinbefestigung

12:00 Uhr Auf den Spuren der preußischen Rheinbefestigung von Deutz und der Kölner Altstadt

13:00 Uhr Das rechtsrheinische Fort X in Höhenberg

13:30 Uhr Fahrradtour um das mittelalterliche Köln

14:00 Uhr Spaziergang entlang des mittelalterlichen Rheinufers

14:30 Uhr Westhovener Aue

15:00 Uhr Ehemaliges preußisches Proviantamt (heute Bürgerhaus Stollwerck)

15:30 Uhr Fort XV und das Parkcafé im Deutzer Rheinpark

16:00 Uhr Decksteiner Fort mit seinem Felsengarten und die Partie des umgebenden Äußeren Grüngürtels

(zuletzt aktualisiert: 5. Oktober 2017 - 12:15 Uhr)

Tipps der Redaktion

dezember-highlights-145.jpg

Die 22 besten Events im Dezember

Weihnachtsmärkte, Konzerte, Shows und natürlich Silvesterpartys  - das gibt es in Köln im Dezember.

  mehr

silvester-koeln-145.jpg

Silvester feiern

Bei diesen Partys und Shows feiert Köln ins neue Jahr.

  mehr

2013-11-25-Weihnachtsmarkt-Dom-FJR-003_145.jpg

Weihnachtsmärkte

Adventsstimmung am Dom oder in der Altstadt: auf den

  Kölner Weihnachtsmärkten.

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_screensh_600.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen