20. - 23. Januar 2011

Holiday on Ice

Termin: 20. - 23. Januar 2011
Ort:
Lanxess Arena
Tickets: 19,90 bis 49,90 Euro


 

Vom 20. bis 23. Januar 2011 kommt mit Holiday on Ice die erfolgreichste Eisshow der Welt in die Lanxess Arena. Für die neue Show "Festival" haben sich die Produzenten die Unterstützung von Phil Collins gesichert.

Der Weltstar hat für Holiday on Ice seinen Hit "Sussudio" neu arrangiert und sogar den Text passend zur Show umgeschrieben. Zu dem neuen Titel  "It's a Festival" posieren Stars und Sternchen im Blitzlichtgewitter der Fotografen auf einem spiegelglatten Roten Teppich. Phil Collins über die Kooperation: "Ich freue mich wirklich sehr, dass meine Songs Teil der neuen Holiday on Ice-Show Festival sind." Außerdem wird später in der Show der Megahit "In The Air Tonight" zu hören sein.

Inspiriert von den schönsten Holiday on Ice-Momenten der letzten Jahrzehnte zeigt "Festival" Eiskunstlauf in einer beeindruckenden Kulisse: Ein farbgewaltiger Wirbelwind schwebt über der Bühne und verwandelt jede Szene in ein buntes Treiben mit ganz eigenem Charakter.

In der Show laden Vampire das Publikum zum Tanz in die Unterwelt ein, später taucht "Festival" in eine fantasievolle Unterwasserwelt ein. Einem glamourösen Maskenball im alten Venedig folgt fröhliche Partystimmung in einem tierischen Märchen für Kinder jeden Alters. Ravels Bolero zeigt Leidenschaft pur und ist eine schon legendäre Holiday on Ice-Nummer. Höhepunkt ist das futuristische Finale des gesamten Ensembles in französischen Haute-Couture-Kostümen, dazu Laser Lights und echtes Feuerwerk. 

Schon jetzt können sich alle Holiday on Ice-Begeisterten die besten Plätze sichern. Vom 20. bis 23. Januar gastiert "Festival" in der Lanxess Arena. Tickets gibt es zwischen 19,90 und 49,90 Euro in unserem Ticketshop.

Kinder erhalten bis einschließlich 15 Jahre Tickets zum Festpreis von 10 Euro in allen Preiskategorien für alle Vorstellungen in der Woche; am Wochenende kosten Karten für Kinder nur 50 Prozent der regulären Preise.

Schon gelesen?

Nächster Artikel: Lord of the Dance
Vorheriger Artikel: Schwanensee on Ice
article
171776
20. - 23. Januar 2011
Holiday on Ice
Vom 20. bis 23. Januar 2011 kommt mit Holiday on Ice die erfolgreichste Eisshow der Welt in die Lanxess Arena. Für die neue Show "Festival" haben sich die Produzenten die Unterstützung von Superstar Phil Collins gesichert.
http://www.koeln.de/koeln/was_ist_los/topevents/topevents_archiv/holiday_on_ice_171776.html
http://www.koeln.de/files/koeln/hoi-225_0.jpg

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <img> <table> <tr> <td> <th> <span> <p> <br> <blockquote> <hr>
  • Beiträge zitieren möglich mit: [quote]
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Du kannst BBCode verwenden, URLs werden automatisch in Links umgewandelt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

Kommentare

Hallo, habe die Show am

Hallo, habe die Show am 24.01.2010 um 15.30 Uhr in Köln gesehen. War schrecklich langweilig und auch die Darsteller waren nicht gut drauf. Die meisten Sprünge wurden auf zwei Beinen gelandet, eine Läuferin landete fast im Publikum. Clowns sah ich auch keine.
Also das Ganze ist nicht empfehlenswert, zum Glück habe ich die Karten nicht selbst bezahlt sondern als Geschenk bekommen. Aber ich werde niemandem raten dahinzugehen.
Grüße
S.K.Schwartz

Holiday on ice - das war

Holiday on ice - das war einmal.

so etwas langweiliges und nichts sagendes habe ich lange nicht mehr gesehen.
eine eisfläche, eine leinwand und tänzer, die nicht besonders gekleidet waren - das soll große show sein?
barry manilow konnte das auch nicht auffangen, den kennt doch heute keiner mehr.

Firmenvideos von Kölner Unternehmen