• Home
  • Do, 19. Okt. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Jecke Inklusion

FC bekommt eigenen Wagen im Rosenmontagszug

Im Rosenmontagszug 2014 nimmt der 1. FC Köln eine gewichtige Rolle ein: Mit einem eigenen Festwagen, auf dem sich acht Profikicker sowie acht behinderte Nachwuchsspieler befinden, fährt der FC im Umzug mit.

Der 1. FC Köln ist auch im Rosenmontagszug der Domstadt stets ein beliebtes Thema für Persiflagewagen. Und immer mal wieder fahren FC-Spieler und FC-Offizielle auf den Wagen der verschiedenen Gesellschaften mit. 2014 wird dies allerdings getoppt: Im Rosenmontagszug am 3. März fährt der FC mit einem eigenen Festwagen mit.

An Bord des Festwagens befinden sich acht Profispieler sowie acht behinderte Nachwuchskicker. Der Grund für den eigenen FC-Wagen unter der Flagge der Inklusion: "Fußball hat ein unglaubliches Potenzial, Menschen zusammenzubringen und ihnen Chancen zu eröffnen" schwärmt FC-Geschäftsführer Alexander Wehrle vom Projekt des Vereins in Zusammenarbeit mit der Gold-Kraemer-Stiftung.


Dass die Idee des eigenen FC-Festwagens Realität wird, liegt unter anderem an Markus Ritterbach (im Foto links neben FC-Präsident Werner Spinner): Der Vizepräsident des 1. FC Kölns ist gleichzeitig Präsident des Festkomitees Kölner Karneval, welches in Bezug auf den offiziellen Kölner Fastelovend die Strippen in der Hand hält. (Foto: Helmut Löwe)

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
teaser_big_exchange.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen