• Home
  • Mi, 16. Aug. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

18. Januar 2010

Excalibur - The Celtic Rock Opera

Termin: 18. Januar 2010
Ort: Lanxess-Arena

Tickets: 49 bis 114 Euro

Die Legende um das mystische Schwert Excalibur als Musikspektakel: Für "Excalibur - The Celtic Rock Opera" versammelt Produzent Alan Simon zahlreiche Rock-Größen der 70er und 80er Jahre auf der Bühne und lässt die Sage um König Artus und die Ritter der Tafelrunde am 18. Januar 2010 in der Lanxess Arena wieder aufleben.

In zahlreichen Dichtungen und Sagen lebt die Geschichte von König Artus und dem mächtigen Schwert Excalibur, welches er als einziger aus dem festen Stein zu lösen vermochte, bis heute weiter. Noch immer fasziniert die Menschen die geheimnisvolle Welt der Ritter, Magier und mächtigen Herrschern.

Tickets für "Excalibur - The Celtic Rock Opera" bestellen

Produzent und Komponist Alan Simons nahm sich 1999 der Geschichte aus Avalon an und veröffentlichte den ersten Teil seiner Musik-Trilogie "Excalibur - Die Legende der Kelten" auf CD, die sich zu einem Verkaufserfolg entwickelte.

Zwei CDs später präsentiert Simons seine Musik nun verpackt in eine einzigartige Rock-Oper: Mit dabei sind unter anderem Alan Parsons, John Helliwell von "Supertramp" und Martin Barre von "Jethro Tull". Unterstützt wird das Musical ebenfalls durch bekannte Namen aus dem "Celtic Folk" sowie einem Symphonieorchester und der Mittelalterband "Corvus Corax".

Ein ausgefeiltes Bühnen- und Lichtprogramm, Schwertkämpfer und Tänzer in mittelalterlichen Kostümen setzen die Excalibur-Sage in ein völlig neues Licht und machen den Abend zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Eintrittskarten für die einmalige Show "Excalibur - The Celtic Rock Opera" am 18. Januar 2010 kosten zwischen 49 Euro und 114 Euro und sind ab sofort bei Ticket Online erhältlich.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.excalibur-show.com

Onlinespiele

mahjongcgn.jpg
Ohne Flash und auf Tablet oder Smartphone spielbar: Mahjong mit kölschen Symbolen, vielen verschiedenen Leveln sowie Flönz, Liebesschloss und Colonius.  Mahjong mit kölschen Symbolen spielen!
power600x400_badge.jpg
Gleiche Zahlen aufeinander schieben und verdoppeln: zwei Zweien zu einer Vier, zwei Vieren zu einer Acht usw. Wie weit kommen Sie? 128, 256, 512 - oder schaffen Sie es bis 2048?  Jetzt "Power of 2" spielen
teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!