• Home
  • Do, 19. Okt. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

12. bis 16. August

c/o pop

Termin: 12. bis 16. August
Ort: verschiedene
Tickets: Festivalticket 75 Euro / einzelne Konzerte 5-20 Euro

2004 verließ die Musikmesse Popkomm Köln für Berlin - und die c/o pop wurde geboren. Alles was in der Elektro- und Popmusikszene Rang und Namen hat, ist hier auf der Convention und Konzerten an verschiedenen Orten der Stadt vertreten. Erstmals konnte auch die Philharmonie als Lokalität gewonnen werden.

Auf dem Programm stehen Acts wie Beirut, Patrick Wolf, Bonaparte und die Berliner Band The Whitest Boy Alive, die mit ihrem melodiösen Elektropop bereits viele Fans verzeichnen können. Auch The Notwist, Black Lips und Voltaire sind mit von der Partie. 

Zusätzlich zu den Konzerten laden zahlreiche Clubs zu Spezialangeboten wie den Local Heroes Parties oder The Danish Entourage, bei unter anderem Trentemoller und Whomadewho vorbeischauen.

Weitere Informationen sowie das genaue Programm finden Sie unter
www.c-o-pop.de

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
teaser_big_exchange.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen