3. bis 15. Januar 2012

Stomp

Termin: 03.01.2012 bis 15.01.2012
Tickets: ab 26 Euro
Ort: Musical-Dome

Wer kein Geld für teure Instrumente hat und trotzdem seinen Hang zur Musik ausleben möchte, muss sich eben etwas einfallen lassen. Das dachten sich auch die Engländer Steve McNicholas und Luke Cresswell und so entstand die Idee, Klänge mit Haushaltsgeräten zu erzeugen.

Video: Stomp im Musical-Dome

Sie trommelten ein paar Leute zusammen, kombinierten die Rhythmen mit viel Aktion, Humor und Tanzeinlagen und so entwickelte sich das simple, aber originelle Konzept zu einem Welterfolg, der das Publikum nun schon seit 1991 begeistert. 

Mittlerweile besteht die Gruppe aus rund zehn Darstellern. Gemeinsam schaffen sie immer wieder neue Songs und paaren diese vermehrt auch mit Comedyelementen. Längst haben sie auch neue "Instrumente" für sich entdeckt und greifen nicht mehr nur auf Besen und Mülltonnen zurück, sondern knallen, rascheln, plöppen und knacken auch mit Rohren, Stäben, Flüssigkeiten und allem, was ungewöhnliche Geräusche macht. Ob die Show auch tatsächlich "Fresher, Faster, Funnier" ist, stellt Stomp vom 3. bis zum 15. Januar 2012 im Musical Dome unter Beweis.

(zuletzt aktualisiert: 16. Januar 2012 - 11:53 Uhr)

Tipps der Redaktion

gamescom_145.png

Gamescom

Öffnungszeiten, Tickets und Cityfestival - Alles über die weltweit größte Computerspielemesse

  Gamescom

sommerfestival_145.jpg

Kölner Sommerfestival

Mit vier Tanz- und Musical-Shows lockt das Kölner Sommerfestival in die Philharmonie.

  mehr

carmina-burana_145.jpg

Carmina Burana

Auf der Bühne des Tanzbrunnens gibt es Carl Orffs Werk

  "Carmina Burana".

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <img> <table> <tr> <td> <th> <span> <p> <br> <blockquote> <hr>
  • Beiträge zitieren möglich mit: [quote]
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Du kannst BBCode verwenden, URLs werden automatisch in Links umgewandelt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

Firmenvideos von Kölner Unternehmen