• Home
  • Di, 21. Nov. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

19. August 2017

Springinsfeld

Termin: 19.08.2017 ab 12 Uhr
Tickets: 69,99 Euro
Ort: Fühlinger See

Am 19. August findet zum ersten Mal das Elektro-Festival Springinsfeld statt. Am Fühlinger See werden auf drei Bühnen musikalische Größen wie Martin Solveig und Fritz Kalkbrenner die Massen zum Tanzen bringen.

"Mut zum Übermut", so lautet der Slogan des neuen Elektro-Festivals "Springinsfeld" in Köln. Der Techno-Club Bootshaus und die Fühlinger See GmbH haben das Festival auf die Beine gestellt. Auf drei Bühnen werden Star-DJs wie Martin Solveig, Fritz Kalkbrenner und  Alle Farben House, Techhouse und Bass auflegen.

Die Festivalgänger sollen sich im Einklang mit der Natur wohl fühlen, so die Macher. Neben der elektronischen Musik können sie auf einem Hippie-Markt handeln und tauschen oder sich beim Wrestling in einer Matschgrube austoben. Nach dem Festival können Nachtschwärmer in den Clubs Heinz Gaul, Bootshaus, Helios37 und Kantine weiterfeiern, die ihre Pforten exklusiv für Ticketbesitzer ab Mitternacht öffnen. Karten kosten 69,99 Euro. Einlass ab 18 Jahren. (Symbolfoto: stocksnap)

Infos zur Anfahrt

Ab 11 Uhr öffneen die Pforten des Festivals. Es wird frühzeitig mit einer Auslastung der Parkplätze an der Oranjehofstraße (P2 und P8) gerechnet. Der Parkplatz P1 ist für Besucher gesperrt. Hinweisbeschilderungen leiten die Festivalgänger auf die entsprechenden Parkplätze am Fühlinger See und bei Bedarf auf die Parkplätze der Ford-Werke.

Eine Bring- und Abholzone ist auf dem Parkplatz P3 gegeben. Außerdem verstärken die Kölner Verkehrs-Betriebe ihren Linienbetrieb auf den Buslinien 120, 121 und 122. Zudem sind auf den Parkplätzen P1 und P2 Taxi-Zonen eingerichtet.

Erholungssuchenden wird empfohlen, die Parkplätze P4 und P5 an der Merianstraße im nördlichen Teil des Fühlinger Sees zu nutzen. (Symbolfoto: stocksnap)

Das Line Up im Überblick

Techhouse Stage

  • Fritz Kalkbrenner
  • Solomun
  • Alle Farben
  • Oliver Schories
  • Special Guest: Andhim, Antipolar, Björn Grimm

House Stage

  • Martin Solveig
  • Don Diablo
  • Oliver Heldens
  • Tchami
  • Martin Jensen
  • Mike Perry
  • Bankewitz
  • Maxcherry

BassStage

  • Yellow Claw
  • Borgore
  • Cesqeaux
  • Ghastly
  • Moksi
  • Mike Cervello
  • Dolf
  • Flobu
  • Sekula
  • Sir Oj
  • Stoltenhoff

Videotrailer zum Festival ansehen!

Weitere Informationen gibt es auf der Website des Festivals.

 

 

(zuletzt aktualisiert: 17. August 2017 - 9:43 Uhr)

Tipps der Redaktion

novemberhighlights-145.jpg

Die 16 besten Events im November

Sessionseröffnung, Konzerte, Shows und natürlich die Weihnachtsmärkte - das gibt es in Köln im November.

  mehr

silvester-koeln-145.jpg

Silvester feiern

Bei diesen Partys und Shows feiert Köln ins neue Jahr.

  mehr

2013-11-25-Weihnachtsmarkt-Dom-FJR-003_145.jpg

Weihnachtsmärkte

Adventsstimmung am Dom oder in der Altstadt: auf den

  Kölner Weihnachtsmärkten.

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_screensh_600.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen