• Home
  • Mi, 7. Dez. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

26. und 27. November 2010

Nokia Night of the Proms

Termin: 26. und 27. November
Ort: Lanxess Arena

Tickets: 30 Euro bis 91 Euro


Am 26. und 27. November findet in der Lanxess Arena die "Nokia Night of the Proms" statt, bei der Klassik und Pop nahtlos miteinander verschmelzen. Mit dabei sind in diesem Jahr der englische Popstar Cliff Richard, Boy George, die Newcomer-Band Lichtmond sowie der britische Geiger Charlie Siem.

Tickets für die "Nokia Night of the Proms bestellen!

Cliff Richard dürfte in Deutschland vor allem für seine Hits "Rote Lippen soll man küssen" und "We don´t talk anymore" bekannt sein, mit denen er in den 60er- und 70er-Jahren die Spitze der Charts anführte. Mittlerweile kann der britische Popstar auf eine 50-jährige Karriere und fast 80 Studioalben zurückblicken. Nachdem er im vergangenen Jahr bereits mit seiner Band "The Shadows" in der Lanxess Arena auf der Bühne stand, macht er für die "Nokia Night of the Proms" nun einen erneuten Abstecher ins "Henkelmännchen" und gibt eine Auswahl seiner Ohrwürmer zum Besten.

Mit von der Partie ist außerdem die schillernde Popikone Boy George. Mit seinem ausgefallenen Look wurde der britische Trendsetter in den 80ern schnell zum Markenzeichen seiner Band, dem "Cultur Club", und sang sich mit eingängigen Popsongs an die Spitze der Charts. Nachdem er zeitweise auf Solopfaden unterwegs war, steht im Jahr 2011 die Reunion seiner Band ins Haus. Bei der "Nokia Night of the Proms" können seine Fans ihn noch einmal solo erleben.

August Darnell alias Kid Creole bringt seine drei Coconuts zur Night Of The Proms. Die Hits von Kid Creole And The Coconuts glänzen durch eine wilde Mischung unterschiedlichster karibischer Stile mit Pop- und Soul-Elementen. Kritiker bezeichneten seinen unverkennbaren Stil als die Aufhebung der Grenzen zwischen New Wave und Rhythm & Blues.

Mit dem britischen Geiger Charlie Siem gibt es in diesem Jahr außerdem einen echten Klassik-Newcomer zu sehen. Siem wurde 1986 in London geboren und begann sein Studium der Violine bereits mit drei Jahren. 2008 veröffentlichte er sein Debüt mit Violinsonaten von Elgar und Grieg. Nach einer Reihe von Konzerten in London, Basel, Oslo und Paris gilt er heute als eines der größten Nachwuchstalente auf dem internationalen Klassikmarkt. Für noch mehr frischen Wind im Line-Up sorgt die Newcomer-Band Lichtmond, die ihr im September erscheinendes Debütalbum erstmals live auf einer Konzertbühne präsentieren.

Bei der Nokia Night of the Proms vereinen sich seit nunmehr 16 Jahren Pop und Klassik zu einem Bühnenprogramm. Die Künstler des Abends werden alle von dem 75-köpfigen Sinfonieorchester Il Novecento unter der Leitung von Robert Groslot begleitet, das gekonnt zwischen den unterschiedlichen musikalischen Stilen und Epochen changiert. Ein aufwendiges Licht- und Projektionsdesign sorgt für ein aufregendes Ambiente bei den Shows.

Mehr Informationen: www.notp.com/deutschland

Schon gelesen?

Onlinespiele

hex-puzzle-225.jpg
Ganz schön knifflig: Platzieren Sie die Sechseck-Elemente so, dass möglichst viele auf das Spielfeld passen.  Jetzt spielen!
smartybubbles-225.jpg
Schießen Sie Ihre Luftblasen auf mindestens zwei Blasen mit der gleichen Farbe und bringen Sie diese so zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt spielen!
mahjong-600.jpg
Mahjong op kölsch - können Sie alle Steine entfernen?  Mahjong spielen