• Home
  • Mo, 18. Dez. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

05.06.2017

Lehman Brothers

Termin: 05.06.2017 19 Uhr
Tickets: ab 13 Euro
Ort: Schauspiel Köln im DEPOT

Das Stück „Lehman Brothers“ im Schauspiel Köln zeigt am 5. Juni im Depot 1 den Aufstieg und tiefen Fall eines US-Wirtschaftsimperiums, der eine Weltwirtschaftskrise auslöste.

Am Anfang stand der Verkauf von Stoff. Es folgte An- und Verkauf von Baumwolle. Daraus wurde eine Bank, die Eisenbahnen, Erdölförderung und Hollywoodfilme finanziert. Nach 164 Jahren kam das krachende Ende: Die Lehman-Bank ging Pleite und leitete die noch andauernde Weltfinanz- und Wirtschaftskrise ein. Im Schauspiel wird diese Entwicklung nacherzählt.

Und vom Erzählen lebt „Lehman Brothers. Aufstieg und Fall einer Dynastie“, von Dialogen, von Monologen, von Berichten. Von der breiten Skala der Gefühle, die die Protagonisten durchleben. Unterstützt wird dies durch einfache, aber eindringliche Bilder: Überschattet ein Krieg das Geschehen, wird die Guckkastenbühne in rotes Licht getaucht. Zwei Schattenkrieger symbolisieren den Bürgerkrieg, ein Seiltänzer Aufstieg und ersten Absturz der Bank. Und die ganze Zeit beherrscht ein riesiges Uhrrad die Bühne.

Tickets für "Lehman Brothers" online bestellen

Der Amerikanische Traum wird wahr - und stürzt

Der Amerikanische Traum – mit den „Lehman Brothers“ wird er wahr: 1844 kommt der bayrische Jude Hayum Lehmann nach Montgomery/Alabama, bei der Einreise in die USA nimmt er den Namen Henry Lehman an. Wenige Jahre später folgen ihm die Brüder Emanuel und Mayer. Sie kaufen billig Baumwolle an und verkaufen sie teuer. Das macht sie reich; um noch reicher zu werden, eröffnen sie eine Filiale in New York, steigen ins Kaffeegeschäft ein, finanzieren Eisenbahnen, gründen eine Bank, handeln mit Aktien und schließlich mit Geld.

Als nach dem Tod von Emanuels Enkel Robert kein Lehman mehr in der Bank ist, werden die letzten verantwortungsvollen Geschäftssitten über Bord geworfen. Es herrschen skrupellose „Trader“, denen es allein ums Verkaufen geht. Der Zusammenbruch ist die logische Folge. Und dieser sorgte 2008 nicht nur für einen Börsencrash, sondern für eine ausgemachte Weltwirtschaftskrise. Staaten investieren Milliarden Steurgeldes, um einen kompletten Kollaps zu vermeiden, Banken zu retten.

Nur Männer auf der Bühne

Die Geschichte der Bank ist eine Männergeschichte – also stehen nur Männer auf der Bühne: Thomas Müller, Torsten Ranft, Ahmad Mesgarha, Jörg Ratjen, Philipp Lux, Simon Kirsch und Sascha Göpel übernehmen gleich mehrere Rollen. Auch die der Ehefrauen, grazil und entzückend in der weiten Krinoline darf sich Kirsch im hervorragend eingespeilten Ensemble einen Sonderpunkt abholen. Mit „Lehman Brothers“ bringt Hausherr Stefan Bachmann eine faszinierende Inszenierung auf die Bühne. (js)

(zuletzt aktualisiert: 2. Juni 2017 - 12:13 Uhr)

Tipps der Redaktion

dezember-highlights-145.jpg

Die 22 besten Events im Dezember

Weihnachtsmärkte, Konzerte, Shows und natürlich Silvesterpartys  - das gibt es in Köln im Dezember.

  mehr

silvester-koeln-145.jpg

Silvester feiern

Bei diesen Partys und Shows feiert Köln ins neue Jahr.

  mehr

2013-11-25-Weihnachtsmarkt-Dom-FJR-003_145.jpg

Weihnachtsmärkte

Adventsstimmung am Dom oder in der Altstadt: auf den

  Kölner Weihnachtsmärkten.

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_screensh_600.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen