• Home
  • Fr, 24. Mär. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

25. Februar 2017

Funkenbiwak

Termin: 25. Februar 2017 10:30 Uhr
Tickets: Eintritt frei
Ort: Neumarkt

Karnevalssamstag sind die Roten Funken los: Traditionell schlägt das älteste Traditionskorps dann sein Biwak auf dem Neumarkt auf. Dort, wo 1823 der erste Kölner Karnevalsumzug stattfand, gibt's ab 10:30 Uhr Erbsensuppe und Kölsch.

Bis zu 10.000 Jecken strömen regelmäßig zur jecken Großveranstaltung auf dem Neumarkt. Und sie lassen sich den Kauf eines Kölsch-Glases der Roten Funken keinesfalls entgehen. Denn dieses darf nach dem Erwerb immer wieder mit Freibier aufgefüllt werden, so oft man will.

Zu Tanzeinlagen, Funkemariechen und Kölschen Tön bringen Büttenredner und karnevalistische Originale die Jecken auf Touren. Ebenfalls dabei sind Musikzüge anderer Korps sowie das amtierende Dreigestirn.

Highlight ist der sogenannte "Stippeföttche-Tanz", ein Ritual der Gardisten im Kölner Raum, bei dem jeweils zwei Gardisten im Musiktakt die Hintern aneinander reiben. (Foto: Fotografie Joachim Rieger / A. Konrad)

Bildergalerie: Funkenbiwak 2017

(zuletzt aktualisiert: 28. Februar 2017 - 15:19 Uhr)

Tipps der Redaktion

metallica2016_presse_145.jpg

Metallica

"Worldwired" mit Metallica in der Arena.  Tickets bestellen!

kelly-family2017-02_helen-sobiralski_145.jpg

The Kelly Family

Kelly Family und Musik aus Irland in der Arena.  Tickets bestellen!

201600407_FIBO2016_FotoSteffieWunderl-0222_145.jpg

Fibo

Auf der Fibo, der größten Fitnessmesse der Welt,geht es um Muckis.  mehr

Onlinespiele

candyland-225.jpg
Tippen Sie die Süßigkeiten an, um sie verschwinden zu lassen. Alle direkt nebeneinanderliegenden Süßigkeiten verschwinden dann - je mehr auf einmal, um so besser!  Jetzt Back to Candyland spielen!
fruitacrush-225.jpg
Bringen Sie  nebeneinanderliegende Früchte durch vertauschen in Reihen von mindestens drei Früchten - dann "ploppen" die Früchte weg und machen Platz für neue.  Jetzt Fruita Crush spielen
hex-puzzle-225.jpg
Ganz schön knifflig: Platzieren Sie die Sechseck-Elemente so, dass möglichst viele auf das Spielfeld passen.  Jetzt spielen!