• Home
  • So, 26. Mär. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

12. März 2014

Franz Ferdinand

Termin: 12.03.2014 20 Uhr
Tickets: ab 44,90 Euro
Ort: Palladium

Franz Ferdinand, die Briten mit dem sehr unbritischen Bandnamen, kommen auf Tour. Am 12. März tritt das Quartett aus Glasgow im Kölner Palladium auf.

So richtig britisch klingt ihr Name ja nicht wirklich: Franz Ferdinand. Und dabei kommt die Band von der Insel, genauer gesagt aus Schottland, aus Glasgow. Nun ist das Quartett mit seinem neuen Album auf Tour, auch in Köln - am 12. März 2014 im Palladium.

"Right Thoughts, Right Words, Right Action" heißt die Scheibe. Aufgenommen wurde das vierte Album im Studio von Sänger und Gitarrist Alex Kapranos. Die Medien berichten, dass Franz Ferdinand bei den Aufnahmen völlig unbeschwert vom Druck jeglicher Erwartungshaltungen zu Werke gingen.

Und laut dem Musikexpress "beleben sie mit 'Right Thoughts, Right Words, Right Action' genau jenen knochentrockenen, aber extrem eingängigen und tanzbaren, zugleich militärisch zackigen und doch auch eleganten und sexy Indie-Rock, mit dem sie einst berühmt wurden". 

(zuletzt aktualisiert: 6. März 2014 - 12:55 Uhr)

Tipps der Redaktion

metallica2016_presse_145.jpg

Metallica

"Worldwired" mit Metallica in der Arena.  Tickets bestellen!

kelly-family2017-02_helen-sobiralski_145.jpg

The Kelly Family

Kelly Family und Musik aus Irland in der Arena.  Tickets bestellen!

201600407_FIBO2016_FotoSteffieWunderl-0222_145.jpg

Fibo

Auf der Fibo, der größten Fitnessmesse der Welt,geht es um Muckis.  mehr

Onlinespiele

candyland-225.jpg
Tippen Sie die Süßigkeiten an, um sie verschwinden zu lassen. Alle direkt nebeneinanderliegenden Süßigkeiten verschwinden dann - je mehr auf einmal, um so besser!  Jetzt Back to Candyland spielen!
fruitacrush-225.jpg
Bringen Sie  nebeneinanderliegende Früchte durch vertauschen in Reihen von mindestens drei Früchten - dann "ploppen" die Früchte weg und machen Platz für neue.  Jetzt Fruita Crush spielen
hex-puzzle-225.jpg
Ganz schön knifflig: Platzieren Sie die Sechseck-Elemente so, dass möglichst viele auf das Spielfeld passen.  Jetzt spielen!