• Home
  • Do, 30. Mär. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Im Rheinenergie-Stadion

Tipps für die Anreise zum Konzert von Helene Fischer

Für das Konzert von Helene Fischer im Rheinenergie-Stadion stellen die Kölner Verkehrs-Betriebe (KVB) Sonderbahnen zur Verfügung, die Stadt sperrt Wohnstraßen rund ums Stadion.

Jeweils etwa 40.000 Zuschauer werden erwartet, wenn Helene Fischer Montag und Dienstag, den 15. und 16. Juni, im Kölner Rheinenergie-Stadion auftritt. Bei einem ähnlich großen Andrang wie bei Heimspielen des 1. FC Köln ist auch die Verkehrssituation besonders - Stadt und KVB stellen sich darauf ein.

Helene Fischer findet, Köln ist 'ne geile Stadt

Eintrittskarten gelten als KVB-Ticket

Damit alle Fans pünktlich ins Stadion kommen und nach Ende des Konzerts zügig wieder zurückfahren können, verstärkt die KVB zwischen den Haltestellen „Neumarkt" und „Rheinenergie-Stadion" den Stadtbahn-Verkehr mit zusätzlichen Straßenbahnen. Zudem werden auf den Bus-Linien 141 und 143 ganztägig Gelenkbusse eingesetzt, um mehr Platz für Fahrgäste zu bieten. Beide Buslinien fahren aus Richtung Weiden die Haltestelle Junkersdorf / Sporthochschule an. Die Sporthochschule befindet sich in der Nähe des Rheinenergiestadions im Sportpark Müngersdorf.  

Online-Fahrplan

Wenn Sie mit der Bahn anreisen, müssen Sie vom Hauptbahnhof mit den Straßenbahn-Linien 16 oder 18 zum Neumarkt fahren. Das dauert etwa vier Minuten. Beim Neumarkt steigen Sie dann in die Linie 1 Richtung Weiden und fahren bis zur Haltestelle Rheinenergiestadion. Die Fahrt dauert planmäßig 16 Minuten.

Bildergalerie: Helene Fischers Farbenspiel im Kölner Stadion

Nutzen Sie die P&R Anlagen in Weiden-West

Stadionbesucher, die mit dem eigenen PKW anreisen, müssen sich auf schwierige Verkehrsverhältnisse einstellen. Mit erhöhtem Verkehrsaufkommen ist in der Zeit von etwa 17 bis 20 Uhr auf der Dürener Straße und der Aachener Straße zu rechnen. Auch nach dem Konzert ab 23 Uhr kann es länger dauern. Aktuelle Verkehrsinformationen finden Sie auf unserer Staukarte.

Es ist ratsam, das Park & Ride- System in Weiden West zu nutzen, um dem drohenden Verkehrschaos in der Stadt zu entgehen. 650 kostenlose Parkplätze stehen zur Verfügung. Mit der Straßenbahn-Linie 1 Richtung Bensberg dauert die Fahrt zum Rheinenergistadion planmäßg neun Minuten.

Nutzen Sie das Parkleitsystem

Wollen Sie doch mit dem Auto zum Konzert fahren, geben Sie die Adresse "Salzburger Weg" in das Navigationssystem ein. Verlassen Sie sich in Stadionnähe auf das Parkleitsystem mit der Wegweisung zu den Großparkplätzen rund um den Veranstaltungsort. Eine Übersicht über die Parkplätze und Parkentgelte gibt es auf der Seite www.rheinenergiestadion.de.

Bitte beachten Sie, dass die Stadt von 16 Uhr bis 19 Uhr ein Anwohnerschutzkonzept einrichtet: In einem Umkreis von etwa einem Kilometer um das Stadion sind die Zufahrten in die Wohnquartiere abgesperrt. Während der Sperrzeit werden an den Schranken nur Fahrzeuge mit Durchfahrtsberechtigung (Ausweis oder Besucherkarte) eingelassen.

Der Einlass ins Rheinenergiestadion beginnt am Montag und Dienstag um 17 Uhr. Die Konzerte gehen um 20 Uhr los. Beide Veranstaltungen sind ausverkauft. (Foto: Universal Music).

Onlinespiele

power600x400_badge.jpg
Schieben sie gleiche Zahlen aufeinander und verdoppeln sie so - aus zwei Zweien.wird eine Vier, aus zwei Vieren eine Acht etc. Wie weit kommen Sie? 128, 256, 512 - oder schaffen Sie es bis zur 2048?  Jetzt "The Power of 2" spielen
exchange600x400_badge.jpg
Verschieben Sie Steine, um Reihen aus mindestens drei Steinen zu erstellen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie kraftvolle Bonussteine!  Jetzt Exchange Challenge spielen
candyland-225.jpg
Tippen Sie die Süßigkeiten an, um sie verschwinden zu lassen. Alle direkt nebeneinanderliegenden Süßigkeiten verschwinden dann - je mehr auf einmal, um so besser!  Jetzt Back to Candyland spielen!