• Home
  • Mo, 18. Dez. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Kölscher Grusel

Tickets für "Nubbel Alaaf" gewinnen

"Nubbel Alaaf" ist eine Party-Revue für Vampire, Dämonen und andere Gruselgestalten, unter anderem mit Brings, Kasalla, Stefan Knittler und seiner Band. koeln.de verlost Tickets.

Tickets für "Nubbel Alaaf" bestellen

"Nubbel Alaaf" ist die Kölsche Antwort auf Halloween. Dabei werden die Zuschauer am 31. Oktober in die unbekannte Welt des Nubbels entführt, der bislang nur an Karnevalsdienstag auflebt, jedesmal verbrannt wird und den Menschen durch seinen Feuertod ihre Sünden nimmt.In der über dreistündigen Party-Revue „Nubbel Alaaf“ geht es genau um den untoten Nubbel und andere Gruselgestalten.

Auf der Bühne stehen ab 21 Uhr Brings und Kasalla. Stefan Knittler und seine Band begleiten die Auftritte von unter anderem Andrea Schönenborn (Funky Marys) und Reiner Rübhausen aus der Stunksitzung. Um Mitternacht steigt eine große Party. 

Die Reise durch die Unterwelt steigt im E-Werk (verlegt von der Expo XXI) in schaurig-kölscher Atmosphäre. Hier erwarten die Besucher neben Totenköpfen mit Narrenkappen Tarnnetze, in denen Lappenclowns hängen, sowie schummrig beleuchtete Altäre. Und wem das Ganze noch nicht gruselig genug ist, kann auch noch ein Foto von sich im Sarg schießen lassen. 

Mehr Infos unter www.nubbelalaaf.de

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_screensh_600.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen