• Home
  • Di, 17. Okt. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Open-Air-Saison beginnt

Helge Schneider und Bibi Blocksberg kommen in den Tanzbrunnen

Auch in diesem Jahr lockt die Open-Air-Saison wieder hunderttausende Menschen in den Kölner Tanzbrunnen. Auf dem Programm stehen rund 60 Veranstaltungen von Rock- und Popkonzerten, Talentproben, Festivals, Märkten und Sportveranstaltungen. Los geht’s am 10. und 11. Mai mit Linus und Tommy Engel.

Von Cora Finner

„Auch wenn man es noch nicht so richtig glauben mag, der Winter ist vorbei“, freute sich Bernhard Conin, Geschäftsführer von KölnKongress. Denn das heißt: Die Open-Air-Saison im Tanzbrunnen kann kommen. Los geht es mit einem großen Eröffnungswochenende am 10. und 11. Mai. Nach der Linus‘ Talentprobe am Freitag folgt am Samstag Tommy Engel und Band mit einem Konzert nicht nur für kölsche Herzen. „Tommy Engel ist schon seit 50 Jahren im Geschäft und immer noch ein gern gesehener Gast“, sagte Conin mit einem Schmunzeln. Engel selbst freut sich schon jetzt riesig auf „ein tolles Fest für die ganze Familie. Ich hoffe nur, dass es warm wird.“ Für Linus spielt das Wetter dagegen keine Rolle: „Das ist mir egal. Wir nehmen was kommt“, ist der Moderator nach 21 Jahren ganz gelassen. Doch auch er hat einen Wunsch: „Ich möchte, dass die Zuschauer und Gäste auch weiterhin möglichst bekloppt bleiben.“ 

Ein weiteres Highlight des Tanzbrunnen-Sommers steigt am 2. Juni: Dann nämlich feiern die Paveier auf der Open-Air-Bühne ihr 30-jähriges Jubiläum. „Wir haben schon viel geprobt und freuen uns auf einen schönen und bunten Tag“, kann es Gitarrist Sven Welter kaum erwarten. Neben einem Rückblick auf drei Jahrzehnte Bandgeschichte erwartet die Besucher laut Welter auch „eine ganze Palette toller Gäste“, wie etwa Bläck Fööss, Höhner, Brings, Kasalla und Cat Ballou. 

Wise Guys erstmals mit neuem Bassist 

Nach Philipp Poisel, der am 18. Juni Halt am Deutzer Rheinufer macht, geben sich am 22. Juni die Wise Guys die Ehre. Erstmals mit im Tanzbrunnen ist dann auch der neue Bassist der a-cappella-Gruppe, Andrea Figallo. Außerdem freut sich die Band auf Gäste aus Indien, wie Daniel Dickopf verriet. „Zusammen wollen wir den Zuschauern kölsches Lebensgefühl vermitteln“, so der Wise-Guys-Sänger. Etwa mit einer kölsch-indischen Version von „Jetzt ist Sommer“. 

Sommer ist dann hoffentlich auch, wenn am 13. Juli 2013 die 13. Auflage der Kölner Lichter stattfindet. Das Motto in diesem Jahr lautet „Kinderträume“. Mehr wollte Veranstalter Werner Nolden noch nicht verraten. Nur so viel: „Zum ersten Mal werden auch die Bläck Fööss live dabei sein.“  

Von Amphi-Festival bis Köbes Underground 

Doch nicht nur Liebhaber von kölscher Musik kommen auf ihre Kosten. Neben dem Amphi-Festival (20. und 21. Juli) sorgen auch Rapper Cro (11. August), Amy Macdonald (20. August) oder Helge Schneider (23. August) für gute Stimmung. Am 30. und 31. August schließlich gibt die deutschsprachige Mittelalter-Folk-Rock-Band Schandmaul ihr Jubiläumskonzert im Tanzbrunnen. „15 Jahre Schandmaul: Das wird ne Megaparty“, ist sich Geigerin Anna Katharina Kränzlein sicher. Den Schlusspunkt der Open-Air-Saison setzt traditionell Köbes Underground am 21. September. 

Neben den Konzerten lädt von Mai bis Oktober auch der Fischmarkt wieder zum Schlemmen, Bummeln und Einkaufen ein – und das in diesem Jahr bereits zum zehnten Mal. „Der Tanzbrunnen ist ein richtiger Jubiläumsort geworden“, sagte KölnKongress-Geschäftsführer Conin stolz. Außerdem dürfen sich die Besucher auf den großen Blumen- und Gartenmarkt, auf „Musik und Klaaf im Tanzbrunnen", moderiert von Bruno Eichel, und das Kinder-Musical „Bibi Blocksberg“ freuen. Und die kleine Hexe aus Neustadt hat für Conin auch gleich schonmal den passenden Spruch dabei, falls es mit seinen erwarteten 400.000 Besuchern in dieser Saison nicht klappen sollte: „Eene meene Saus und Braus, im Tanzbrunnen ein volles Haus. Hex-hex!“ 

Karten zu allen Veranstaltungen im Tanzbrunnen sind ab sofort in unserem Ticket-Shop erhältlich. Das gesamte Programm finden Sie im Internet unter www.koelnkongress.de

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
teaser_big_exchange.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen