• Home
  • Mo, 25. Sep. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Große Mitmach-Freude

Schull- un Veedelszöch: Über 5500 Jecke dabei!

Vorbei die Zeit, als sich immer weniger Teilnehmer zum Veedelszoch am Karnevalssonntag anmeldeten! 2016 sind 56 Vereine und Stammtische sowie 49 Schulen dabei. Ab 10.30 Uhr machen sich die Schull- un Veedelszöch auf den Weg.

An der Spitze der Teilnehmerzahlen sind die Schulen: 10 Grundschulen, 22 Gymnasien, 1 Förderschule, 1 Hauptschule, 2 Realschulen, 6 Gesamtschulen, 1 Berufskolleg und 6 private Schulen ziehen in bunten Kostümen durch die Straßen. Vier davon sind zum ersten Mal dabei. Premiere feiert eine Gruppe der Schulabteilung der Bezirksregierung. Mit 40 Teilnahmen ist das Hölderlin-Gymnasium diesmal der "älteste" Teilnehmer und darf den "Kamellebüggel" tragen.

Als Themen haben sich die Schulen ihre Jubiläen oder Bildungs- und Schulprobleme wie Lernstress durch G8 oder fehlende Turnhallen ausgesucht. Bemerkenswert: die Liebfrauenschule und das Dreiköngsgymnasium betreuen man Flüchtlingskinder, die auch beim Karnevalszug mitgehen. Insgesamt werden 3.200 Kinder und Jugendliche mitmarschieren, darunter 400 Musiker.

Die originellste Gruppe wird belohnt

2.600 Narren, darunter 320 Musiker, sind es beim Veedelszoch, verteilt auf 44 Fuß - und 13 Wagengruppen. Vier Gruppen sind erstmals dabei. Den Beginn des Umzugs machen hier die Vereine und Gruppen, die in diesem Jahr ein Jubiläum feiern können - allen voran der "Stammdesch Om Piefes", der vor 80 Jahren gegründet wurde. Der besten Fußgruppe winkt ebenso wie der besten Wagengruppe und der allgemein "originellsten" Gruppe - nach Jury-Entscheid - eine Teilnahme am Rosenmontagszug.

"Aus unserer Sicht haben wir alles für die Sicherheit getan", ist Zugleiter Wilhelm Stoffel vom Veranstalter "Freunde und Förderer des Kölner Brauchtums e.V." überzeugt. Das in Absprache mit Stadt und Polizei erarbeitete Sicherheitskonzept sei genehmigt. Um die Kommunikation zu verbessern, habe man die Zahl der Funkgeräte von 25 auf 60 aufgestockt, auch sind alle Gruppen - wie auch beim Rosenmontagszug - über GPS verortet. Schließlich arbeite man eng mit dem "Koordinierungsgremium" zusammen, das die Stadt für die Karnevalstage eingerichtet hat. (js, Fotografie Joachim Rieger / M. Kleinen)

 

Onlinespiele

spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen
exchange600x400_badge.jpg
Verschieben Sie Steine, um Reihen aus mindestens drei Steinen zu erstellen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie kraftvolle Bonussteine!  Jetzt Exchange Challenge spielen
teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!