• Home
  • So, 11. Dez. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Übernachten vor dem Ticketshop

Stundenlanges Anstehen für die Lachende Kölnarena

Von Katharina Mengede

Früh aufstehen hieß es am Montagmorgen für die Fans der Lachenden Kölnarena. Um sieben Uhr morgens begann der exklusive Vorverkauf der Tickets an der Lanxess-Arena und mit ihm der Ansturm auf die besten Plätze der beliebtesten Karnevalssitzung Kölns. 

Video: Vorverkaufsstart der Lachenden Kölnarena 2013

Einige Jecke haben schon am Sonntag ihr Lager vor dem Ticketshop der Lanxess-Arena aufgeschlagen. Sie wissen, dass hier die Chance, die Wunschtickets zu ergattern, am größten ist - denn im Ticketshop der Arena beginnt der Vorverkauf bereits um sieben Uhr früh und damit eine Stunde bevor das Kartenkontingent für die anderen Verkaufsstellen und im Internet freigegeben wird.

"Wir sind schon seit Sonntagnachmittag hier", erzählen Uta und Romy aus Brühl. Die beiden Freundinnen haben es sich in ihren Campingstühlen mit dicken Decken, Zeitschriften und Proviantkorb direkt neben dem Verkaufsstand gemütlich gemacht. "Wir haben uns die Wartezeit eingeteilt", erzählt Uta überraschend munter für sechs Uhr am Morgen. "Die erste Schicht ging bis gestern Abend um zehn und jetzt sind wir dran."

20 Stunden anstehen für die besten Karten

Die ersten in der Schlange waren Uta und Romy trotz ihrer frühen Ankunft nicht. Eine zehnköpfige Gruppe wartet schon seit halb elf Uhr am Sonntagmorgen. Unter ihnen ist Luzia, die um kurz nach sieben als erste freudestrahlend aus dem Ticketshop marschiert. "Wir haben genau die Karten, die wir wollten. Der Aufwand hat sich auf jeden Fall gelohnt," resümiert sie. Mit 146 Leuten wollen sie die Lachende Kölnarena an einem der begehrtesten Termine, dem Karnevalssamstag, besuchen. 

"Wir kommen schon seit 20 Jahren her und kaufen immer hier", so die 60-Jährige. Vor allem die ausgelassene Stimmung beim Anstehen an der Arena gefalle ihr, außerdem gebe es die besten Karten eben nur hier. Für Luzia geht es jetzt erstmal ins Bett, bevor sie sich abends wieder auf den Weg zu Lanxess-Arena macht. "Die Höhner sind doch hier, da darf ich nicht fehlen", sagt die Karnevalistin schmunzelnd. 

"Der wichtigste Tag des Jahres"

In den beiden Verkaufsräumen des Ticketshops werden währenddessen unentwegt Hundert-Euro-Scheine gegen dicke Ticketbündel eingetauscht. Fast das ganze Ticketshop-Team von zwölf Mitarbeitern ist seit sechs Uhr früh vor Ort und bedient einen Kunden nach dem nächsten. "Es ist entspannter als gedacht", findet Felix, der als Aushilfe angestellt ist und trotzdem: "Das viele Geld ist eine große Verantwortung. Da hat man schon Angst sich zu verzählen". Nach dem ersten Ansturm verkaufen er und seine Kollegen noch bis zum Abend am Telefon weiter. 

Entspannter ist in seinem fünften Jahr auch Ticketshop-Leiter Sascha Schaaf: "Man wird auf jeden Fall routinierter und irgendwie macht es ja auch Spaß." Schon seit Januar laufen seine Vorbereitungen für den Vorverkaufsstart der Lachenden Kölnarena. "Für uns ist es der wichtigste Tag des Jahres", so Schaaf. Technik, Wechselgeld, Druckerpapier, Saalpläne, das alles müsse stimmen, weswegen er schon seit 5 Uhr auf den Beinen sei. Auch ein paar "Wiederholungstätern" aus den vergangenen Jahren sei er schon begegnet.

Seit 1999 jedes Jahr ausverkauft

Wieviel Geld am Ende des Tages die Kassen füllt, will er nicht verraten, ein "hoher Betrag" so viel sei klar. "Ich bin jedes Jahr selber Gast", deswegen könne er den Andrang auf die Tickets verstehen. Seine Karten hat er sich direkt morgens gesichert und auch das Schaf-Kostüm hängt schon im Schrank parat.

Für die Lachende Kölnarena 2013 stehen 13 Termine auf dem Programm. Zwischen dem 18. Januar und dem 10. Februar feiern, schwofen und singen dann die Größen des Kölner Karnevals gemeinsam mit jeweils rund 10.000 Gästen. Sämtliche mühsam erstandenen Tickets verschwinden also nun erstmal in der Schublade, bis sie in knapp neun Monaten schließlich zum Einsatz kommen. Genügend Zeit also, um die restlichen der insgesamt 130.000 Karten an den Jeck zu bringen - was seit 1999 bislang noch jedes Jahr gelungen ist. 

Termine: 18./19. und 25./26. Januar, 31. Januar bis 3. Februar und 6. bis 10. Februar
Ticketpreis: 38,50 bis 43,30 Euro 

Karten für die Lachende Kölnarena jetzt online kaufen

Video:

Onlinespiele

hex-puzzle-225.jpg
Ganz schön knifflig: Platzieren Sie die Sechseck-Elemente so, dass möglichst viele auf das Spielfeld passen.  Jetzt spielen!
smartybubbles-225.jpg
Schießen Sie Ihre Luftblasen auf mindestens zwei Blasen mit der gleichen Farbe und bringen Sie diese so zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt spielen!
mahjong-600.jpg
Mahjong op kölsch - können Sie alle Steine entfernen?  Mahjong spielen