• Home
  • Fr, 22. Sep. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Alle Termine im Überblick

Straßenfeste in Köln

Shoppen, Bummeln und Flanieren lässt es sich in Köln am besten in den warmen Monaten auf den Straßen- und Veedelsfesten. Wir geben einen Überblick über die Termine 2017.

Straßenfeste im: März-Mai | Juni/Juli | August | September/Oktober

März

Veedelsfest in Lövenich

Premiere in Lövenich: erstmals laden am 26. März 2017 45 Aussteller aus Weiden und Lövenich gemeinsam zum Kennenlernen und Genießen ein. Gewerbe, Einzelhandel und Vereine bieten Spiel und Spaß für die ganze Familie, Köstlichkeiten aus der Region und spannende Themen aus den Veedeln. Highlight ist ein Auftritt der Kölschrockband Lupo. Gefeiert wird von 12 bis 18 Uhr auf dem Rewe-Parkplatz an der Kölner Straße 26.

 

Mai

Straßenfest Nippes

Auf dem Straßenfest auf der Neusser Straße präsentiert sich Nippes als volkstümlicher Stadtteil. "Janz Neppes fiert!" heißt es wieder, wenn die ansässigen Gastronomen am 6. und 7. Mai 2017 für delikate Hochgenüsse Sorgen und auf mehreren Bühnen ein abwechslungsreiches Programm geboten wird.

Mehr zum Nippeser Straßenfest (mit Programm)

Bildergalerie: Nippeser Fest

 

Veedelsfest in Buchforst

Die KG Original Kölsche Domputzerlädt am 20. Mai 2017 zur Veedelsparty nach Buchforst. Erstmalig werden die Gäste im Schützenheim (Bertoldistraße) begrüßt. Ab 18 Uhr startet die Karnevalsgesellschaft "in alter Domputzer Manier" mit einer Happy Hour. Mit Fleisch vom Grill, einem Salat von der Salatbar oder einfach nur mit einem kühlen Kölsch in der Hand kann bis in den späten Abend gefeiert werden. Spitzbov, Karin Katharina Köppen und die Filue sorgen für Live-Musik. Außerdem tritt das Tanzcorps der Blauen Jungs auf. Eintritt: 10 Euro. (Symbolfoto: Benjamin Lorenz)

 

Dünnwalder Frühling

Mit einem Frühlingsfest am 20. und 21. Mai 2017 wird in Dünnwald der Winter endgültig verabschiedet. Auf einer Shopping- und Gourmet-Meile verkaufen ausgesuchte Aussteller und Gastronomen verschiedene Leckereien. Für Unterhaltung sorgt ein zweitägiges Bühnenprogramm mit Live-Acts und DJ. Gefeiert wird rund um den Kirchvorplatz der Hermann-Josef-Kirche zwischen Amsel-Straße, Von-Diergardt-Straße und Mutzbach-Aue. (Foto: imago/Hoch Zwei Stock/Angerer)

Mehr über den Dünnwalder Frühling (mit Programm)

Bildergalerie: Dünnwalder Frühling 2017 

 

Hänneschen-Kirmes

Kölsche Stimmung pur! Jedes Jahr öffnet das Hänneschen-Theater in der Kölner Altstadt mit der Hänneschen-Kirmes (20. und 21. Mai 2017) seine Türen und lädt seine Besucher ein, einen exklusiven Blick hinter die Kulissen der Puppenspiele zu werfen. Des Weiteren findet auf der Bühne auf dem Eisenmarkt ein tolles Programm statt, bei dem sowohl Puppenspieler, die Original Tanzgruppe Kölsch Hänneschen als auch bekannte kölsche Künstler das Publikum zum Schunkeln animieren. (Foto: Presse)

Mehr zur Hänneschen Kirmes (mit Programm)

 

Porzer Inselfest

Beim Porzer Inselfest vom 25. bis zum 28. Mai 2017 erwarten die Besucher volle Straßen in Porz-Zündorf. Auf einem Markt locken neben exotischen, kulinarischen Genüssen, Drinks und Cocktails, auch zahlreiche Aussteller, die Musikinstrumente, Kleider und Schmuck anbieten. Unterhaltung ist auf der Kirmes und vor den Bühnen auf der Porzer Groov angesagt. Das Straßenfest endet traditionell mit einem großen Feuerwerk (22:30 Uhr). (Foto: Benjamin Lorenz)

Mehr zum Porzer Inselfest (mit Programm)

Bildergalerie: Porzer Inselfest

 

 

Straßenfeste im: Mai | Juni/Juli | August | September/Oktober

Schon gelesen?