• Home
  • Fr, 18. Aug. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Mit "Inferno" exklusiv in Köln

Starautor Dan Brown liest im Maritim Hotel

Am 27. Mai 2013 stattet Bestseller-Autor Dan Brown der Domstadt einen Besuch ab, um seinen Fans den brandneuen Thriller "Inferno" vorzustellen. Seine Lesung im Maritim Hotel ist die einzige in Deutschland.

Er hat mit Romanen wie "Illuminati" und "Sakrileg" Weltbestseller geschrieben und insgesamt über 200 Millionen Bücher in 52 Sprachen verkauft - Dan Brown, geboren im US-amerikanischen New Hampshire, zählt zu den erfolgreichsten Thrillerautoren weltweit.

In acht Wochen erscheint der neue Roman des 48-Jährigen, den Dan Brown in den darauffolgenden zwei Wochen in vier exklusiven Lesungen in Europa vorstellt. Sein Auftritt im Kölner Maritim Hotel findet im Rahmen der Literaturmesse Lit.Cologne statt und ist der einzige im deutschsprachigen Raum.

Geheimnis über den Inhalt des Buches

Den Inhalt des Buches hüllt der Autor bislang in Schweigen. Bekannt ist nur, dass die Handlung des Thrillers im Herzen Italiens, in Florenz, spielt und Harvard-Professor Robert Langdon - bekannt aus seinen früheren Werken - erneut die Ermittlungen übernimmt. Ein Geschmacksprobe des Buches erhalten Fans auf der Website des Autors unter www.danbrown.com allerdings jetzt schon. Dort in das erste Kapitel von "Inferno" veröffentlicht.

Ab dem 14. Mai 2013 ist der Roman dann offiziell im Handel erhältlich. Am Montag, den 27. Mai. 2013, 20 Uhr ist der Startautor im Großen Saal des Hotel Maritim zu Gast. Karten sind ab 16,50 Euro (inklusive aller VVK-Gebühren) im Ticketshop auf koeln.de zu kaufen.

Onlinespiele

classic-mahjong-225.jpg
Mahjong - können Sie alle Steine entfernen?  Mahjong spielen
exchange600x400_badge.jpg
Verschieben Sie Steine, um Reihen aus mindestens drei Steinen zu erstellen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie kraftvolle Bonussteine!  Jetzt Exchange Challenge spielen
teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!