• Home
  • Mo, 23. Okt. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Mit Kokosnuss und Kinderwagen

"Spamalot"-Proben haben begonnen

Auf der Bühne im blauen Musical Dome drehen verrückte Ritter und Las-Vegas-Showgirls zum Takt klappernder Kokosnüsse ihre Runden: Die Proben zum Musical "Spamalot", das am 25. Januar Köln-Premiere hat, haben begonnen. Es wird gesungen, getanzt und gesteppt - und jede Menge skurrile Requisiten kommen zum Einsatz.

Kinderwagen werden vor dem Schloss Camelot hin- und hergeschoben, statt bunter Bänder kreisen Morgensterne, und tote Hähne werden von Rittern bestaunt und bewundert: Beim Musical "Spamalot" ist nicht alles so, wie man es bei einem Musical erwarten würde. Basiert das Stück, das am 25. Januar im Musical Dome Köln-Premiere feiert, doch auf dem Film "Ritter der Kokosnuss" der britischen Kultkomiker Monty Python.

Tickets für "Spamalot" online bestellen

Kurz nach Silvester haben die Proben in der Originalkulisse im blauen Musicalzelt begonnen. Vorab hat das Ensemble bereits in Düsseldorf ausgiebig geprobt, während die Bühnentechniker das Bühnenbild in Köln aufbauten. Nun wirbeln 27 Darsteller, unter ihnen Alfred Biolek, der einen Historiker und gleichzeitig den Erzähler mimt, über die Bühne in ritterlichem Aussehen.

Bildergalerie: Proben fürs Musical "Spamalot"

Unter den Augen des Choreographen Scott Taylor geht es vor allem darum, das bislang Einstudierte mit Licht, Ton und der Bühnentechnik zu koordinieren. Dabei blickt Taylor auf reichlich Erfahrung mit dem verrückten Musical zurück: Er gehörte zum "Spamalot"-Ensemble der New Yorker Broadway-Aufführung und war dort verantworlich für das Tanzensemble. Mit Stacey Hayden ist eine weitere "Spamalot"-Expertin in Köln dabei. Die Engländerin stand auf der Bühne der Londoner "Spamalot"-Produktion.

Alle anderen Ensemblemitglieder haben die Musicalsongs, darunter der Ohrwurm "Always look on the bright Side of Life", und die teils absurden Gags in den vergangenen Wochen wieder und wieder einstudiert. So ist das, was auf der Bühne im Musical Dome zu sehen und zu hören ist, beinahe schon publikumsreif. Und das muss es auch, denn bis zur Premiere am 25. Januar haben King Arthur, die Schöne aus dem Schilf, die Gralsritter und Showgirls nur noch knapp drei Wochen Zeit.

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
teaser_big_exchange.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen