• Home
  • Di, 12. Dez. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Theaterproduktion "Anderland"

Sommerblutfestival bringt Demente auf die Bühne

Vom 10. bis 28. Mai 2012 geht das Sommerblut Kulturfestival  mit Veranstaltungen aus den Bereichen Schauspiel, Tanz, Literatur, Musik und Comedy an den Start. Viele Shows und ein umfangreiches Rahmenprogramm rücken das Thema "Demenz"  in den Mittelpunkt. Im Theaterstück "Anderland" stehen, trotz ihres Handicaps, Demenzpatienten als Schauspieler auf der Bühne.

Nach zehn Jahren hat Sommerblut in Köln und weit über die Region hinaus einen festen Platz im Festivalkalender. Über 60 Veranstaltungen stehen dieses Jahr auf dem Plan, die sowohl Liebhaber von Tanz und Theater, aber auch Fans von Kabarett, Musik und Literatur begeistern sollen. An 25 Veranstaltungsorten in ganz Köln zeigen mehr als 500 Künstler ein Kunst- und Kulturprogramm, die kulturelle Vielfalt der Domstadt zum Ausdruck bringen sollen.

Im Mittelpunkt der Veranstaltungen 2012 steht die Demenz. Wie gewohnt widmen sich die Macher des Festivals der Thematik mit unkonventionellen Methoden: Im Theaterstück "Anderland" sind die vier Hauptdarsteller selbst dement und werden von nicht-dementen Schauspielern angeleitet und begleitet. Strick-Graffiti-Aktionen sollen Betroffenen helfen, sich besser in ihrem Alltag zurechtzufinden. Und bei beim Festival-Ball "Wir tanzen wieder" können Demenzkranke, Angehörige und Betreuer losrocken.

Köln-Führungen, Workshops und Kulturfinale in der Wohngemeinschaft

Bei speziell entwickelten Führungen unter anderem in der Altstadt, am Rhein,  im 4711-Haus und im Schokoladen-Museum, begegenen sich gesunde und demenzkranke Kulturliebhaber. In Workshops können Interssierte darüber hinaus Basiswissen über die Volkskrankheit anzueignen, von der deutschlandweit rund 1,2 Millionen Menschen betroffen sind.

Das große Kulturfinale von Sommerblut findet in der "Wohngemeinschaft"am Rande des Belgischen Viertels statt. An gleich drei Spielstätten, dem Café, dem Theater und dem in der sechsten Etage gelegenen Hostel präsentieren sich den Gästen die unterschiedliche Künstler - darunter das Kunstsalon-Orchester, das Musikstücke aus den Sparten Jazz, Kaffeehausmusik der 20er und 30er Jahre, Swing und Tango spielt, die Poetry Slammer Klaus Urban und Paula Varjack sowie die Berliner Avantgarde-Electronica-Pioniere von Psycho & Plastic.

Und es sich für eine richtige WG-Party gehört wird sich auch die Wohnung angeguckt: im Rahmen eines "Walking-Theaters" führen die Künstler ihre Gästen durch die Räume und geben mehr als nur kurze Einblicke in ihr künstlerisches Schaffen.

Weitere Infos rund um das Sommerblut Kulturfestival sind unter www.sommerblut.de nachzulesen. Karten für alle Veranstaltungen sind bei KölnTicket zu kaufen.

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_screensh_600.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen