• Home
  • Fr, 9. Dez. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Rosenmontag im Zoch

So sieht der Wagen zu "Charlie Hebdo" aus

Über 7000 Facebook-User haben über die Entwürfe abgestimmt - nun steht fest, wie der Charlie-Hebdo-Wagen im Rosenmontagszug aussieht: Ein Jeck stoppt einen muslimischen Terroristen - mit einem Bleistift.

Bis Donnerstag hatten die Karnevalsfreunde in aller Welt die Möglichkeit, sich via Facebook aktiv an der Auswahl der Entwürfe für einen Persiflagewagen zu beteiligen. "Über 170.000 Facebook-Nutzer haben die Meldung angesehen”, erklärt Zugleiter Christoph Kuckelkorn. Allein 2.400 von 7000 Stimmen fielen auf den "Sieger-Entwurf".

Außerdem hinterließen die Jecken über 300 Kommentare, darunter auch einige kritische, die die Frage aufwarfen, ob man sich im Karneval überhaupt mit den Anschlägen in Paris beschäftigen solle. Darauf antwortet Kuckelkorn mit einem klaren "Ja!". Die Angriffe seien ein Anschlag auf die Meinungsfreiheit gewesen – im Karneval auch bekannt als Narrenfreiheit. Und es sei normal, dass der Rosenmontagszug auf politische und gesellschaftliche Missstände aufmerksam macht - ohne Menschen bloßzustellen. Das dies funktioniert, zeige der von den Facebook-Nutzern ausgewählte Wagen ganz vorbildlich.


Diese Entwürfe standen zur Auswahl:

Schon gelesen?

Onlinespiele

hex-puzzle-225.jpg
Ganz schön knifflig: Platzieren Sie die Sechseck-Elemente so, dass möglichst viele auf das Spielfeld passen.  Jetzt spielen!
smartybubbles-225.jpg
Schießen Sie Ihre Luftblasen auf mindestens zwei Blasen mit der gleichen Farbe und bringen Sie diese so zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt spielen!
mahjong-600.jpg
Mahjong op kölsch - können Sie alle Steine entfernen?  Mahjong spielen