• Home
  • Fr, 15. Dez. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

11.11.

Sessionseröffnung mit zehn Stunden Programm und Liederheft

Zehn Stunden Programm von 9 bis 19 Uhr erwartet die Jecken bei der Sessionseröffnung am 11.11. auf dem Heumarkt. Erstmals erhalten die Karnevalisten ein kostenloses Liederheft mit den Texten der neuen Lieder der Künstler und Bands.

Das gesamte Programm am 11.11. auf dem Heumarkt

Zehn Stunden dauert das Bühnenprogramm auf dem Heumarkt. Stars und Größen des Kölschen Musikgeschäftes treten auf. Und alles für lau: Bei der offiziellen Sessionseröffnung am 11.11. schunkeln und feiern die Jecken den Auftakt der neuen Karnevalssession unter dem Motto "Zokunf. Mer spingkse wat kütt" von 9 Uhr morgens bis 19 Uhr abends.

40 Künstler, von Brings über Höhner bis Bläck Fööss,  unterhalten das jecke Volk im Herzen Kölns. Für echte Karnevalisten der Höhepunkt der Sessionseröffnung ist der Countdown bis 11:11 Uhr sowie die Vorstelung des designierten Dreigestirns. Zigtausend Karnevalisten strömen durch die Innenstadt, Platz auf dem Heumarkt ist für 12.000 Personen, auf dem Alter Markt für 7.000 Personen. Wenn die Kapazitäten der beiden Plätze erreicht ist, kommt niemand mehr drauf, die Sicherheitskräfte sperren die Areale ab, versichert Rolf Schlegelmilch, Präsident der Willi-Ostermann-Gesellschaft, die die Sessionseröffnung seit 1969 durchführt.

Erstmals verteilen die Ordner an den Eingängen zum Heumarkt Liederhefte. Auf 28 Seiten sind nicht nur die Texte der neuesten Karnevalslieder der auftretenden Bands abgedruckt,  zudem findet sich ein Lageplan unter anderem mit den Ortsangaben der Sanitätsstationen.

Sperrungen am Heumarkt

Außer auf die Sperrung des Heumarktes müssen sich die Anwohner auf weitere Sperrungen einrichten. Die Deutzer Brücke ist ab etwa 8 Uhr für den Individualverkehr gesperrt, die Sperrung wird gegen 19 Uhr aufgehoben. Die Wendeltreppe von der Deutzer Brücke zur Innenstadt hin ist ebenfalls zu. Auch die Markmannsgasse ab Höhe Maredo in Richtung Heumarkt ist gesperrt, damit die Rettungswagen eine bessere Durchfahrt haben.  Ebenso das Stück zwischen Maritimunterführung und Heumarkt; die Zufahrt zum Heumarktparkhaus bleibt offen. 

Unter dem Sicherheitsaspekt läuft auch diesmal wieder das Glasverbot. Getränke auf dem Heumarkt gibt es in Kunststoffbechern (0,25 Liter Kölsch kosten 2,50 Euro), Glas ist auf dem Platz verboten. Damit habe man sehr gute Erfahrung gemacht, teilt Schlegelmilch den Bedenkenträgern in Sachen Umweltschutz mit, die von großen Kunststoffmüllbergen sprechen. Ja, in der Tat sähe es nach der Veranstaltung aus wie auf einem Müllplatz, doch die Abfallwirtschaftsbetriebe (AWB) räumten flugs auf und die Verletzungen durch Glas seien durch die Becherverwendung eklatant zurückgegangen.

Mehr Information übers Glasverbot

Etwa 1.000 Plätze direkt vor der Bühne werden für zahlendes  Publikum reserviert, die Karten für dieses Areal sind jedoch ausverkauft. Jene, die keinen direkten Bühnenblick haben, können das Geschehen auf zwei Videoleinwänden verfolgen, die sowohl auf dem Heumarkt als auch Alter Markt installiert sind. Nach Ende des Bühnenprogrammes um 19 Uhr ist auf den beiden Leinwänden bis 21 Uhr ein Zusammenschnitt des Trubels als Aufzeichnung zu sehen, um 21 Uhr ist auf dem Heumarkt endgültig Schluss. Danach zieht es die Jecken in die Kölner Kneipen.

Das gesamte Programm am 11.11. auf dem Heumarkt

 

Weitere jecke Meldungen:

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_screensh_600.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen