• Home
  • So, 11. Dez. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

23. März in der Essigfabrik

Selig nach zehn Jahren Pause live in Köln

Selbst eingefleischte Fans haben es nicht mehr für möglich gehalten: Nach zehn Jahren Funkstille melden sich Selig zurück. Mit neuem Studioalbum und einer Tour machen sie ihr Frühjahrs-Comeback perfekt. Am 23. März treten die Hamburger in der Essigfabrik auf.

Tickets für Selig bestellen

Songs wie "Sie hat geschrien", "Ohne dich" und "Ist es wichtig" bereicherten die deutsche Musikszene in den neunziger Jahren. Doch dann war Schluss für die Hamburger Band Selig: Die Rocker, die auf unnachahmliche Weise Grunge-Musik mit deutschen Texten verbanden, schmissen 1999 das Handtuch.

Nach einem Jahrzehnt Auszeit melden sich Selig nun wieder mit einer neuen Studioplatte zurück, die sich hinter den alten Klassikern nicht verstecken muss. Mit "Und Endlich Unendlich" ist Jan Plewka, Leo Schmidthals, Christian Neander, Stephan „Stoppel" Eggert und Malte Neumann ein Album gelungen, dass durch kraftvollen Sound überzeugt. Am 20. März steht das neue Studioalbum in den Läden.

Der neuen Platte folgt sogleich auch die Tour: Durch Konzerte in Deutschland, Österreich und der Schweiz machen Selig ihr Comeback im Frühjahr perfekt. Neben Dresden, Hamburg, München und Berlin steht dann auch Köln im Tour-Kalender: Am 23. März 2009 sind sie ab 20 Uhr in der Essigfabrik zu sehen und vor allem zu hören.

1999 hatten sie sich aufgelöst, da sie nicht mehr bereit waren "dem sinnlichkeitsverschlingenden Hochgeschwindigkeitsdruck des Erfolgs nachzugeben", wie sie selbst sagen. Ein Jahrzehnt dauerte es, bis sie zueinander zurückfanden. Fans dürfen zurecht Großes erwarten. Die Single "Schau Schau", die ab dem 6. März erhältlich ist, sollte nicht nur alteingesessene Fans von der musikalischen Qualität Seligs überzeugen.

Schon gelesen?

Nächster Artikel: Dienstagszüge: Karneval im Veedel
Vorheriger Artikel: Intro Intim mit WhoMadeWho

Onlinespiele

hex-puzzle-225.jpg
Ganz schön knifflig: Platzieren Sie die Sechseck-Elemente so, dass möglichst viele auf das Spielfeld passen.  Jetzt spielen!
smartybubbles-225.jpg
Schießen Sie Ihre Luftblasen auf mindestens zwei Blasen mit der gleichen Farbe und bringen Sie diese so zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt spielen!
mahjong-600.jpg
Mahjong op kölsch - können Sie alle Steine entfernen?  Mahjong spielen