• Home
  • Sa, 3. Dez. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Amerikanische Heftigkeit in Köln

Papa Roach und Filter geben die Rockpackung

Neues Album - neue Tour: Die Nu Metaller Papa Roach veröffentlichen am 20. März ihr neues Album "Metamorphosis" in Deutschland. Passend dazu gibt's die Tour, die die Amerikaner am 20. April auch in die Live Music Hall führt. Mit dabei sind die Post-Grunge-Industrial-Rocker von Filter.

An der Highschool im nordkalifornischen Vacaville fanden sich 1993 vier Kumpels zusammen, um Musik zu machen: Papa Roach waren geboren. Nach zwei EPs nahmen sie 1996 ihre erste Platte "Old Friends From Young Years" auf, was in Supports für verschiedene Metalbands mündete, unter anderem "Suicidal Tendencies".

Tickets für Papa Roach und Filter online bestellen

Den großen Durchbruch erlebten Papa Roach im Jahre 2000 mit der Scheibe "Infest". Die Singkleauskopplung "Last Resort" lief nahezu überall - ob im Radio oder in den Musikfernsehsendern - und ohne Unterlass. Für ihr erstes Album bei einem Major-Label heimste das Quartett dreimal Platin ein. Der Nu Metal der Band zeigte sich als äußerst erfolgreich.

Darauf folgten drei weitere Alben - alle zwei Jahre eine Neuerscheinung. Auf diesen klangen Papa Roach immer weniger Hip Hop- und Rap-lastig, als noch zu Anfang. Mehr und mehr waren die Songs durchdrungen von Metal-, Hardcore- und Punksounds.

Den mehr oder weniger gleichen Weg schlagen sie auf ihrem neuen Album "Metamorphosis" ein, das in Deutschland am 20. März erscheint: Auf diesem mischt sich die unbändige Kraft des Punks mit eingängigen Gitarrenriffs und Melodien. Einen Vorgeschmack auf das neue Album gibt die Single "Hollywood Whore". Die deutschen Fans können sich den Titel 13. und 14. Februar kostenlos auf www.paparoach.de herunterladen.

Auch Filter, die gekonnt Alternative Rock mit Industrialsounds mischen, haben ein "neues" Album am Start: "Anthems for the Damned" (bei Amazon bestellen) ist Mitte 2008 erschienen. Mal sehen, was die Songs in der Konzerthalle können. Und live gibt's das Ganze am 20. April ab 20 Uhr in der Live Music Hall. (hl)

Onlinespiele

hex-puzzle-225.jpg
Ganz schön knifflig: Platzieren Sie die Sechseck-Elemente so, dass möglichst viele auf das Spielfeld passen.  Jetzt spielen!
smartybubbles-225.jpg
Schießen Sie Ihre Luftblasen auf mindestens zwei Blasen mit der gleichen Farbe und bringen Sie diese so zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt spielen!
mahjong-600.jpg
Mahjong op kölsch - können Sie alle Steine entfernen?  Mahjong spielen