• Home
  • Sa, 22. Jul. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Bachs Werk unter freier Lizenz im Netz

"Open-Goldberg-Pianistin" spielt Konzert in Köln (aktualisiert)

Die Kölner "Open-Goldberg-Pianistin" Kimiko Ishizaka gibt am 25. August ihren Tourauftakt in ihrer Heimatstadt. In St. Aposteln stellt sie ihr neues Projekt "Well Tempered Clavier" vor, das über Crowdfunding von ihren Fans und Unterstützern finanziert wird.

Mit ihrer lizenzfreien Veröffentlichung einer hochwertigen Fassung von Bachs Goldberg Variationen 2011 hat die "Open-Goldberg-Pianistin" Kimiko Ishizaka die internationale Musikwelt bereits zum Aufhorchen gebracht. Nun geht die Pianistin mit ihrem neuen Projekt "Well Tempered Clavier" auf Tour durch Europa und die USA.

Das Besondere an der Tournee ist, dass sie durch Fans über eine Crowdfunding-Plattform finanziert wird. Dass das ungewöhnliche Finanzierungskonzept funktioniert, hat schon Ishizakas letztes Projekt "Open Goldberg Variationen" gezeigt, bei dem mit der finanziellen Hilfe von Fans und Unterstützern die aufwändige Neuaufnahme von Bachs Goldberg Variationen ermöglicht wurde. Die Aufnahmen wurden anschließend unter freier Lizenz ins Netz gestellt und steht der Öffentlichkeit frei zur Verfügung.

Der Eintritt kostet an der Abendkasse 10 bzw 15 Euro. Das Eintrittsgeld wird unter anderem dafür verwendet, die Reise selbst zu ermöglichen. Beim Auftritt in Ann Arbor (16. September) wird es zudem eine Live-Übertragung via Internet geben, um allen Interessierte eine Teilhabe am Konzert zu ermöglichen.

Weitere Informationen zur Künstlerin und ihrer Tour finden Sie unter www.opengoldbergvariations.org.

Onlinespiele

mahjongcgn.jpg
Ohne Flash und auf Tablet oder Smartphone spielbar: Mahjong mit kölschen Symbolen, vielen verschiedenen Leveln sowie Flönz, Liebesschloss und Colonius.  Mahjong mit kölschen Symbolen spielen!
power600x400_badge.jpg
Gleiche Zahlen aufeinander schieben und verdoppeln: zwei Zweien zu einer Vier, zwei Vieren zu einer Acht usw. Wie weit kommen Sie? 128, 256, 512 - oder schaffen Sie es bis 2048?  Jetzt "Power of 2" spielen
teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!