• Home
  • Do, 24. Aug. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Umsonst&Draußen

Sommer Köln startet mit Tanz auf riesigem Stahlflügel

Vom 22. Juli bis 14. August wird bei freiem Eintritt und unter freiem Himmel die Stadt zur Bühne. Internationale Theater-, Tanz und Musikgruppen zeigen u.a. im Stadtwald, auf dem Vorplatz des Schokoladenmuseums und im Ehrenfelder Herbrands ihre Können.

Zum Auftakt der diesjährigen Veranstaltung zeigt der Sommer Köln Tänzer auf einer riesigen, sich drehenden Metallskulptur (siehe Foto). Mit ihrer Luftchoreographie zwischen Himmel und Erde stellt die Schweizer Gruppe öff öff die Schwerkraft in Frage. Wenige Tage später verwandelt die Theatergruppe Anu den Stadtgarten in ein Lichter-Labyrinth. Ab Einbruch der Dunkelheit dürfen sich die Gäste inmitten tausender Kerzen auf ihren Irrweg begeben und skurrile Figuren wie eine „Vogelfrau“ oder einen „Lampenträger“ auf ihrem Weg durch das Labyrith begleiten.

Ein weiteres Highlight des Festivals bildet der „Singende Biergarten“ vom 25. bis zum 31. Juli im Fort X am Neusser Wall. Neben einem gemütlichen Glas Kölsch singen die Gäste mit wechselnden Bands bekannte Lieder. Einen Vorgeschmack auf das Programm der gesamten Woche bietet der Eröffnungsabend, an dem es ein "Best Of" aller teilnehmenden Künstler und Musikrichtungen gibt.

Auch für junge Kulturliebhaber bietet der Sommer Köln ein vielfältiges Programm. Große und kleine Spielpuppen vermitteln Kindern über eine alte, klassische Guckkastenbühne, das sogenannte Pappmobil, Mythen und Sagen rund um Rhein und Ruhr. Das Theater Hille-Pupille erzählt eine Bauernhofgeschichte mit farbenfrohen Großfiguren und fetziger Musik. Und Filou Fox präsentiert einen Liederjahrmarkt mit Figuren für kleine und große Besucher. 

Weitere Informationen zum Sommer Köln 2011 sind auf der Website www.sommerkoeln.de nachzulesen. Der Eintritt ist für alle Veranstaltungen frei.

Onlinespiele

classic-mahjong-225.jpg
Mahjong - können Sie alle Steine entfernen?  Mahjong spielen
exchange600x400_badge.jpg
Verschieben Sie Steine, um Reihen aus mindestens drei Steinen zu erstellen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie kraftvolle Bonussteine!  Jetzt Exchange Challenge spielen
teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!