• Home
  • Di, 21. Nov. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Festival für selbstgedrehte Veedelsfilme

Odonien wird zum kölschesten Kino Kölns

Am Samstag verwandelt sich Odonien in das wohl kölscheste Kino Kölns. Beim Veedelsfilm Festival gibt's bei Popcorn und Kölsch nur Filme aus Köln, über Köln und von Kölnern zu sehen.

Keine Blockbuster. Kein Millionenbudget. Beim Veedelsfilm Festival, das am 7. Juni 2014 (Pfingsten) alle Kölner Cineasten nach Odonien lockt, flimmern nur echt kölsche Filme über die Leinwand. Filme aus dem Kölner Leben, die die Domstadt aus dem Blickwinkel der Bürger zeigen. Dabei ist es unerheblich, ob der Streifen mit Profiequipment aufgenommen oder mit der Privatcam gefilmt wurde - in insgesamt drei Kinos wird alles gezeigt, was mit Hätz un Siel und natürlich mit viel Jeföhl produziert wurde.

Und das Schöne ist: Viele Kölner laufen selbst als Filmemacher beim Festival auf. Bis kurz vor Festival-Start nahmen die Organisatoren, die Macher des Stadtmagazins "Seconds", private Filme und alte filmische Fundstücke aus dem Keller, vom Speicher oder aus dem persönlichen Archiv entgegen. Die schönsten Beiträge werden allen Kölnern im Rahmen des Festivals in den "Veedel-Kinos" und auf eigens dafür vorgesehenen Monitoren gezeigt.

In 47 Stunden und 11 Minuten von der Idee zum Film

Ehrgeizige und erfahrene Hobbyfilmer konnten darüber hinaus am Wochenende vor dem Festival am sogenannten "11:47"-Wettbewerb teilnehmen. Dabei bekamen sie 47 Stunden und 11 Minuten Zeit, um einen fünfminütigen Film über den Stadtteil Nippes zu produzieren. Die fertigen Filme werden auf dem Veedelsfilm Festival vorgeführt und prämiert. 

Aber auch diejenigen, die sich nicht berufen fühlen, die Kamera selbst in die Hand zu nehmen, werden beim Veedelsfilm Festival voll und ganz auf ihre Kosten kommen - natürlich als Zuschauer in den Kinos, aber auch als Konzertgast: Auf dem Odonien-Gelände werden zwei Linienbusse zu kleinen Jam-Session-Stätten umgebaut, in denen lokale Bands und Musiker, darunter Börgerding, unplugged ihr Bestes geben. Außerdem werden sich Kulturschaffende, Filmemacher und Sponsoren an Ständen vorstellen. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei. (Foto: imago/McPhoto/Baumann)

Programm im Überblick:

12:00 - 15:00 Uhr - Stände/Veedelskino
15:00 - 15:30 Uhr - Auftritt 1. Band
15:30 - 17:45 Uhr - Stände/Veedelskino
17.45 - 18:15 Uhr - Auftritt 2. Band
18:15 Uhr Eröffnung Veedelsfilm Open-Air Kino
18:45 - 20:00 Uhr "47:11"-Filme
20:00 - 20:45 Uhr Abstimmung Jury/Besucher "47:11"-Wettbewerb
21:00 - 21:45 Uhr Bekanntgabe der Gewinner
21:45 - 22:15 Uhr Auftritt 3. Band
22:15 Ende der Veranstaltung 

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_screensh_600.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen