• Home
  • Di, 12. Dez. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Vorverkauf beginnt am Samstag

Stunksitzung schaltet sich in Beschneidungsdebatte ein

Die lange Wartezeit hat ein Ende: Am Samstag, Punkt 9 Uhr, beginnt in ausgewählten Vorverkaufsstellen der Vorverkauf für die Stunksitzung der Karnevalssession 2012/13. Ab 10 Uhr ist dann auch der Online-Kauf möglich. Am ersten Oktoberwochenende gehen die Stunker ins erste „Trainingslager“. Das grobe Programm steht fest, „aber uns fehlen noch 20 Zwischennummern“, lachte Ecki Pieper, Chef der Hausband „Köbes Underground“.

Wenn es im Oktober ins erste Trainingslager geht, sollen die schon feststehenden Themen zu Sketchen verarbeitet werden. Am Mittwoch gaben die Stunker erste Einblicke. Die Beschneidungsdebatte etwa wollen sie am Beispiel des karnevalistischen Krawattenabschneidens durchdeklinieren: Muss das künftig mit Betäubung stattfinden, dürfen dies nur noch medizinisch ausgebildete Herrenschneiderinnen?

Sie untersuchen, ob die Vernichtung von Akten über den rechten NSU durch den Verfassungsschutz etwas mit Karneval zu tun hat. Schließlich – und das ist kein Karnevalsscherz – fand sie an einem 11.11. statt. Und wie bewähren sich die Schlecker-Frauen, wenn sie zu Erzieherinnen umgeschult worden sind, was Arbeitsministerin von der Leyen vorgeschlagen hat? Gibt’s dann für ADHS-Kinder ein extra Regal? Können die Überwachungskameras weiter benutzt werden?

Vor allem aber: Die Stunker haben ein Herz für Kölns Ultra-Fußballfans. Die haben sich nach erfolgreicher Therapie von „Wilde Horde“ in „Milde Horde“ umbenannt und putzen den Schiris künftig die Autos. Den „offiziellen“ Karnevalisten – „unsere besten Gaglieferanten“, so Martina Klinke – will man diesmal ein rein weibliches Dreigestirn entgegenstellen. Ecki Pieper schließlich verspricht jede Menge 80er-Jahre-Hits – in alter Tradition parodistisch umgetextet.

Premiere der Stunksitzung ist wegen der kurzen Session schon am 18. Dezember im E-Werk. Bis Karnevalsdienstag werden 46 Vorstellungen angeboten. Im Vorverkauf werden pro Stunksitzungsfan maximal 16 Karten abgegeben, für die Vorstellungen am Freitag, Samstag und Sonntag nur 10. Ein Computer teilt die zusammenhängen Sitzplätze zu. Die Preise sind die gleichen wie im Vorjahr, Karten gibt es ab 23 Euro (Stehplatz). (js)

Vorverkaufsstellen, Preise und Termine der 29. Stunksitzung unter: www.stunksitzung.de

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_screensh_600.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen