• Home
  • Sa, 19. Aug. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Ganz Köln ist jeck

So schön war die Sessionseröffnung!

Köln ist im Karnevalsfieber: Die Jecken feierten am 11.11. die Sessionseröffnung. Mit Rambazamba und Stimmung auf dem Heumarkt, im Tanzbrunnen oder auch in der Südstadt.

Countdown auf dem Heumarkt

Um Punkt 11:11 Uhr war es soweit: tausende Jecken begrüßten auf dem Heumarkt den Beginn der Karnevalssession. Das Motto in dieser Saison: "Zokunf. Mer spingkse wat kütt.".

Bildergalerie: Sessionseröffnung auf dem Heumarkt

Seit dem Morgen hatten sich das närrische Volk zur Musik von den Donhätzjer, Kläävbotze und Filue warm geschunkelt, Marie-Luise Nikuta präsentierte traditionell das aktuelle Mottolied.

Video: Sessionseröffnung auf dem Heumarkt

Erstmals Sessionseröffnung im Tanzbrunnen

Erstmals wurde in diesem jahr auf im Tanzbrunnen die närrische Zeit begrüßt. Bei der rund siebenstündigen Sessionseröffnungs-Party heizten Brings, die Paveier, die Räuber und andere Karnvalsgrößen den Jecken mächtig ein.

Bildergalerie: Sessionseröffnung im Tanzbrunnen

Bei frostigen Temperaturen, aber jeder Menge Sonnenschein wurde den Jecken so schnell warm ums Herz.

Video: Sessionseröffnung im Tanzbrunnen

Jeckes Treiben in der Südstadt

In ganz Köln wurde wieder gebützt und gefeiert: So auch in den vielen Kneipen in Altstadt, Südstadt und Co., in denen noch bis in den frühen Montagmorgen geschunkelt wurde. Die Polizei war zufrieden mit der Bilanz des Tages, lediglich einige alkolisierte Jecken wurde kurzzeitig in Gewahrsam genommen.

Bildergalerie: Sessionseröffnung in der Südstadt

Onlinespiele

classic-mahjong-225.jpg
Mahjong - können Sie alle Steine entfernen?  Mahjong spielen
exchange600x400_badge.jpg
Verschieben Sie Steine, um Reihen aus mindestens drei Steinen zu erstellen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie kraftvolle Bonussteine!  Jetzt Exchange Challenge spielen
teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!