• Home
  • Mo, 5. Dez. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Gewinne Gästelistenplätze!

100ste Silberschwein-Party im Ehrenfelder "Heinz Gaul"

Wer dem Karnevalstrubel in der Kölner City am Wochenende entgehen möchte, ist im Heinz Gaul in Ehrenfeld gut aufgehoben. In der angesagten Off-Location findet am 9. Februar die exakt einhundertste Silberschwein-Party statt.

Die Silberschwein-Party bereichert das Kölner Nachtleben seit Mitte 2004. Ursprünglich hatte sich die Reihe ausschließlich Elektro, Mashup, Bootlegs, TechHouse und Drum'n'Bass auf die Fahnen geschrieben. Um für ein bisschen Abwechslung zu sorgen, wurde der Elektro-Part mittlerweile um Rock-, Indie und Pop-Einlagen bereichert.   

Auch auf der 100. Jubiläumsparty am 9. Februar kann auf der Stilmix von Silberschwein abgetanzt werden. Hinter den Plattentellern stehen Numinos (Silberschwein-Music), Madame Summit (Leckmuschel) und Phonkmaster (Swing United). Nicht zuletzt sorgt Irwin Leschet für ordentlich Stimmung: Der Resident DJ  hat Geburtstag und will es ordentlich krachen lassen.

Abfeiern in ehemaliger Metallfabrik

Um das Jubiläum zu zelebrieren, wurde der sogenannte "Heinz Gaul" (Vogelsangerstraße 197) auserkorgen - eine neue Off Location im Herzen Ehrenfelds, schräg gegenüber vom Underground. Bei dem Backsteingebäude handelt es sich um eine alte Metallfabrik, die, mit basslastiger Musikanlage, Licht und Laser ausgestattet, zum Anziehungspunkt für Nachtschwärmer wird.

Tickets für die 100ste Silberschwein sind für 10 Euro an der Abendkasse erhältlich. Wer sich das Eintrittsgeld sparen möchte, versucht sein Glück bei unserer Verlosung. koeln.de verlost 2x2 Gästelistenplätze. Los geht's um 23 Uhr.

Weitere Infos lest Ihr auf der Facebook-Veranstaltungsseite zur Party. (Foto: Oliver Pfeil/Silberschein)

Onlinespiele

hex-puzzle-225.jpg
Ganz schön knifflig: Platzieren Sie die Sechseck-Elemente so, dass möglichst viele auf das Spielfeld passen.  Jetzt spielen!
smartybubbles-225.jpg
Schießen Sie Ihre Luftblasen auf mindestens zwei Blasen mit der gleichen Farbe und bringen Sie diese so zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt spielen!
mahjong-600.jpg
Mahjong op kölsch - können Sie alle Steine entfernen?  Mahjong spielen