• Home
  • So, 20. Aug. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Samstag, 6. August

Odonien wird zur Breakzone 2011

Drum 'n' Bass mit all seinen Strömungen und Subgenres wiedergeben: Das hat sich die Breakzone 2011 zur Aufgabe gemacht. Kein leichtes Vorhaben für ein Ein-Tages-Festival. Das Ergebnis gibt es am Samstag ab 18 Uhr in Odonien.

Liquid, Neurofunk, Jungle oder Jump up - Drum 'n' Bass hat seit seiner Entstehung Anfang der 90er verschiedendste Entwicklungen durchgemacht und im Laufe der Zeit zahlreiche Anhänger gefunden. Rund zwölf Drum 'n' Bass-Artists konnte die Breakzone für sich gewinnen und so beweisen am Samstagabend unter anderen Phace, Bassface Sascha und Neonlight ihr Können an den Turntables. 

Neben Drum 'n' Bass steht auch Dubstep auf dem Programm. Macoboy, Bassrael, Tourette und andere deutsche Künstler sorgen auf einem weiteren Floor für tanzbare Sounds. Auch Minimal-Liebhabern wird ein erstklassiges Line Up geboten. Angekündigt haben sich Fabian Bussmann, Courtis, Damiano von Erckert und Marc Lansey.

Zwischen 18 und 8 Uhr können die In- und Outdoor Tanzflächen in Odonien gestürmt werden. Damit die Partygänger auch so lange durchhalten und die Breazone bis zum Schluss genießen können, werden die Grills angeschmissen und durchgehend neu beladen. 

Die Breakzone war ursprünglich Bestandteil der Rheinkultur in Bonn, 2010 fand sie in Form des S.O.M.A-Festivals in der Papierfabrik statt und mit Odonien hat sie in diesem Jahr ein neues Zuhause gefunden. 

Weitere Informationen unter: www.breakzine.de

Beginn: 18 Uhr
Eintritt
: 18-21 Uhr 8 Euro; 21-0Uhr 10 Euro; ab 0 Uhr 12 Euro 

Onlinespiele

classic-mahjong-225.jpg
Mahjong - können Sie alle Steine entfernen?  Mahjong spielen
exchange600x400_badge.jpg
Verschieben Sie Steine, um Reihen aus mindestens drei Steinen zu erstellen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie kraftvolle Bonussteine!  Jetzt Exchange Challenge spielen
teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!