• Home
  • Fr, 2. Dez. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Kindertollitäten vorgestellt

Neues Kinderdreigestirn: Nur die Jungfrau ist FC-Fan

Ein bisschen schüchtern sind sie noch: Julian Schwamborn, Jacob Rehfus und Victoria Sion. Doch das wird sich spätestens im Januar gelegt haben, wenn sie als neues Kölner Kinder-Dreigestirn offiziell ihr Amt antreten. Denn Karnevalsblut haben Prinz, Bauer und Jungfrau im Blut. Am Dienstag stellten sie sich schon einmal im Zoo in ihrer künftigen „Berufskleidung“ vor.

Alle drei sind neun Jahre alt, mit kleinem Vorsprung ist Victoria die älteste: Sie feiert noch in diesem Jahr ihren 10. Geburtstag. Dass sie Jungfrau wird, liegt nahe: Vater Hans René übte das närrische Amt im „großen“ Karneval 2011 aus. Victoria ist bei den „Tanzmäusen“ der Bürgergarde Blau-Gold aktiv, hat als Hobby Musik, spielt Tennis und eines ihrer Schullieblingsfächer ist Sport. Und sie ist der einzige Fan des 1. FC Köln im Dreigestirn.

Die Jungs haben es nicht ganz so mit Fußball, auch wenn Bauer Jacob schon „Straßenfußball-Turniere“ organisiert. Er spielt lieber Handball im Verein, übt sich in Judo und steht gerne am Herd. Schnitzel, Bratkartoffeln und Möhren – „was Kinder so essen“, erklärt er. Schon als kleines Kind begleitete er seinen Vater bei dessen Auftritten als Kommandant der Ehrengarde. Das tänzerische Talent seiner Mutter – sie war Tanzmariechen – hat er allerdings nicht geerbt.

Prinz Julian I. schließlich sang und tanzte schon als kleiner Junge mit seinen Geschwistern bei den „heiligen Knäächte un Mägde“. Singen tut er noch heute gerne, am liebsten Lieder von Kasalla, Cat Balou und Brings. Seine Ausdauer beim Üben am Klavier soll seine Familie allerdings manche Nerven kosten. Der heimliche Fan von Borussia Dortmund möchte einmal Pilot werden.

Das Festkomitee Kölner Karneval kann sich über ein verstärktes Engagement der Kölner Bank freuen. Das Geldinstitut weitet seine Förderung des Kinder- und Jugendkarnevals aus und will künftig den Etat des Kinder-Dreigestirns tragen. (js)

Proklamation des Kinder-Dreigestirns: 11. Januar 2015, 13 Uhr, Theater im Tanzbrunnen. Eintritt: 11 Euro. Eintrittskarten über die Gemeinnützige Gesellschaft des Kölner Karnevals mbH, E-Mail: kartenservice@koelnerkarneval.de, Tel. 0221 / 57400-25

Schon gelesen?

Onlinespiele

hex-puzzle-225.jpg
Ganz schön knifflig: Platzieren Sie die Sechseck-Elemente so, dass möglichst viele auf das Spielfeld passen.  Jetzt spielen!
smartybubbles-225.jpg
Schießen Sie Ihre Luftblasen auf mindestens zwei Blasen mit der gleichen Farbe und bringen Sie diese so zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt spielen!
mahjong-600.jpg
Mahjong op kölsch - können Sie alle Steine entfernen?  Mahjong spielen