• Home
  • Mi, 24. Mai. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Freitag, 18. November

Liebemachen feiert High-School-Party

Am Freitag wird die Werkstatt zur original amerikanischen High School. Ab 23 Uhr dürfen die Cheerleader, Football-Spieler, Nerds und Mauerblümchen den "Campus" stürmen und zu Indie, Electro, Techno und House auf der Liebemachen abfeiern.

Nachdem sich die Liebemachen-Partygänger von der letzten Sause an Halloween erholt haben sollten, geht es nun wieder rund im Stammclub der Partyreihe, der Werkstatt in Ehrenfeld. 

"High School" lautet das Motto diesmal. Dementsprechend sind Jungs mit Basecaps und kaugummikauende Mädels mit zwei Zöpfchen am Freitag durchaus gern gesehene Gäste, wenn die zwei Tanzflächen der Werkstatt zum Schulhof umfunktioniert werden.

Musik kommt von dem Jungen aus Berlin, Phil Harmonics und Sascha Bratze. Hier darf sich die Schülerschaft der Liebemachen-High-School also auf Indie und Indietronics freuen. Auf dem zweiten Floor erteilen JFK, Benny Wild und de la roche Nachhilfe in Sachen Electro, Techno und House und sorgen für tanzbare Beats. Der Eintritt kostet 7 Euro.

Weitere Informationen auf: www.facebook.com/liebemachen

Beginn: 23 Uhr
Eintritt: 7 Euro

Schon gelesen?

Onlinespiele

mahjongcgn.jpg
Ohne Flash und auf Tablet oder Smartphone spielbar: Mahjong mit kölschen Symbolen, vielen verschiedenen Leveln sowie Flönz, Liebesschloss und Colonius.  Mahjong mit kölschen Symbolen spielen!
power600x400_badge.jpg
Gleiche Zahlen aufeinander schieben und verdoppeln: zwei Zweien zu einer Vier, zwei Vieren zu einer Acht usw. Wie weit kommen Sie? 128, 256, 512 - oder schaffen Sie es bis 2048?  Jetzt "Power of 2" spielen
teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!