• Home
  • Di, 17. Okt. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Insolvenz angemeldet

Kult-Kneipe Wiener Steffie ist pleite

Die Kölner Kult-Kneipe "Wiener Steffie" ist bankrott. Ein Insolvenzverwalter übernimmt die Geschäfte. Ganz vorbei ist es allerdings noch nicht: vorläufig wird weitergefeiert.

Die Wiener Steffie ist in Not. In Geldnot. Wie dem Justizportal "Insolvenzbekanntmachungen" zu entnehmen ist, wurde am 2. Mai 2016 ein Insolvenzverfahren gegen die Wiener Steffie GmbH am Quatermarkt eingeleitet. Unter dem Aktenzeichen 75 IN 111/16 ist vermerkt, das ein Insolvenzverwalter die Geschäfte übernimmt.

Alles "nur vorläufig", beschwichtigte Geschäftsführer Markus Zehnpfennig gegenüber Express. Ausführlich äußern wollte er sich aber nicht. Der Betrieb solle zunächst weitergeführt werden. 

Die Wiener Steffie ist neben der Klapsmühle und dem Tanzlokal Nina eines der beliebtesten Stimmungslokale in Köln. Ballermann-Sänger und Karnevalsstars geben sich hier die Klinke in die Hand - gefeiert wird auf kölsche Mundartmusik, Oldies, deutschen Schlager und Karnevalsmusik. (Symbolfoto: imago/Horst Galuschka)

 

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
teaser_big_exchange.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen